Alles hat ein Ende - nur Harry Potters hat zwei Teile!

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Satz der Woche auf jetzt.de: newmoonrisings Trend-Tipp für flatternde Röcke: "Tischdeckenbeschwerer an flatterfreudige Kleidchen/Röcke klemmen. Also diese lustigen Teile, die es meist in Obstform gibt."

Wichtige Termine: Für die meisten Studiengänge endet jeweils am 15. Juli eines Jahres die Bewerbungsfrist fürs Wintersemester. Das gilt auch für Bewerbungen bei "Hochschulstart" (der neue euphemistische Name der ZVS). Den nächsten Nachtbriefkasten für die sicherhaltshalber doch noch abgeschickte zwanzigste Bewerbung findet ihr hier.

Welche Alben erscheinen?

1. Begannen mal als Coverband von Bush und Metallica: 3 Doors Down - Time of my life

2. Ihre erste Single "Here we go again" war inspiriert vom Ausbrennen des Tourbusses: Jenix - Kill the Silence

3. Anfang Juni war Debbie Harry bei uns im Interview mit euren Fragen, nun erscheint das neue Album: Blondie - Panic of Girls

Was läuft im Kino? Im Fernsehen laufen Bilder von Menschen, die in London auf dem Trafalgar Square zelten und ab und an in Schreikrämpfe ausbrechen? Nein, der Anlass ist nicht die Wiedervereinigung von Take That. Stattdessen kommt diesen Donnerstag der letzte Teil der Harry Potter Saga "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2" in die Kinos. Den Inhalt muss man wohl kaum erklären - hat ja eh fast jeder gelesen. Mit dem letzten Film ist allerdings kein Ende des Verkaufsschlagers in Sicht - ab Herbst startet Schöpferin Joanne K. Rowling offiziell die Online-Zauberwelt "Pottermore".

Nummer 1 der Singlecharts: Eigentlich ist ein Video mit als Polizistinnen verkleideten halbnackten Frauen ja nichts wirklich neues, scheint aber bestens zu ziehen. Alexandra Stan, die Sängerin von "

 

Unbedingt tun: Trotz des Ausscheidens der deutschen Frauen bei der WM noch ein Interesse für das Turnier zeigen.

 

Unbedingt lassen: Wortspiele über das "Ei-Phone" oder Produkte wie der "eiPOTT", ein Eierbecher. Ist mittlerweile ziemlich ausgelutscht und gegen zweiteres hat Apple auch geklagt, was bekanntermaßen ja sämtlichen Spaß nimmt.

 

Endlich vorbei: Die deutsche Fashionweek. Dass Berlin das neue Mailand sei, wird irgendwie nicht glaubwürdiger.

 
  • teilen
  • schließen