<b>Wahlkampf und Elektrogeräte</b>

Bild: Sony Auch diese Woche noch lustig: Optimisten Denn wenn der Pessimist sagt, das Glas sei halb leer, kann der Optimist „bald nicht mehr“ rufen, und sich freudig darüber hermachen.
katharina-lerch
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Bild: Sony Auch diese Woche noch lustig: Optimisten Denn wenn der Pessimist sagt, das Glas sei halb leer, kann der Optimist „bald nicht mehr“ rufen, und sich freudig darüber hermachen. Ansonsten kann man als positiv eingestellter Mensch auch einfach so tun als ob es Sommer sei, und unverdrossen bei 14° im Röckchen herumtänzeln. Das ist dann zumindest für die Pessimisten lustig. Montag: Rock mit Zubehör Der Medienwahlkampf geht in eine neue Runde: Heute findet der erste deutsche Podcast.-Thementag statt. Alle deutschen Podcaster sind eingeladen, Sendungen zum Thema Bundestagswahl 2005 aufzunehmen – mitmachen oder zuhören kann man unter www.themencast.de . Auch jetzt.de hat jetzt einen Podcast – allerdings bundestagswahlfrei. Zu finden im iTunes Music Store oder unter www.jetzt.de/podcast Dienstag: Im Zeichen der Musik Helge Schneider feiert Geburtstag: „Alles Gute zum Fuffzigsten“ brüllt die Fan-Gemeinde. Wer auch sonst auf Krach steht: Funeral for a Friend starten ihre Tour in Aschaffenburg. Wem das zu weit ist, der versüßt sich den Tag auf jetzt.de. In der Kolumne „Reingehört und aufgeschrieben“ werden schicke neue Möglichkeiten vorgestellt, sein Geld in CDs anzulegen. Mittwoch: Menschen, Herzen, Sensationen Vor acht Jahren kam Lady Diana, die „Königin der Herzen“, bei einem spektakulären Autounfall ums Leben. Auch spektakulär und auch mit Herz: In der Sexkritik auf jetzt.de kann man nachlesen, wie es ist, wenn der Exfreund die ehemalige Geliebte für lesbisch hält. Und zum Abspannen etwas weniger Radau: Die SPD macht offiziell, was längst bekannt ist, und ernennt Gerhard Schröder heute auf ihrem Sonderparteitag zu ihrem Spitzenkandidaten. Donnerstag: Neue Abkürzungen lernen PSP steht für Playstation Portable. Diese Multimediakiste zum Mitnehmen ist kaum größer als ein iPod und soll Apples MP3-Player ab heute ordentlich Konkurrenz machen. Denn: Mit der PSP kann man auch UMDs abspielen. Auf den Universal Media Disc genannten Scheiben sind Filme und Serien gespeichert, die die Spielkonsole für unterwegs ebenfalls zeigen kann. Der Regisseur Johannes Brunner besingt in seinem Film „Oktoberfest“, der heute in den Kinos anrollt, das weltgrößte Saufgelage. Aber keine Angst, hier hat man nicht noch eine Doku über Bierfrauen mit starken Armen, sondern eine Tragik-Komödie, die in Episodenform Familien-, Liebes- und Bierzeltgeschichten rund um die Wies’n erzählt. Freitag: Mode und Mosern In Nürnberg startet der CSU-Parteitag – und alle sind gespannt, wie viele frustrierte Ostdeutsche vorbeikommen, um sich vom Rednerpult aus abwatschen zu lassen. Weniger geredet und geschmäht wird auf den Pret-A-Porter Modeschauen in Paris, die ebenfalls beginnen – aber da geht man ja auch eher zum Gucken hin. Samstag: Dadas Weltrangliste Endlich ist die Kleinstadt Brühl nicht mehr nur für Steffi Graf berühmt: Dort wird das neue Max-Ernst-Museum eröffnet. Der Dadaist hatte aber nicht immer ein gutes Verhältnis zu seiner Heimatstadt: Die Ehrenbürgerschaft lehnte er beispielsweise ab. Heute wäre Ferdinand Porsche 130 Jahre alt geworden. Wer sich darüber ärgert, dass er sich keines der von ihm erfundenen Autos leisten kann, schaut sich am Abend das Fußball-Länderspiel Deutschland gegen die Slovakei an. Danach ist der Ärger entweder weg – oder noch viel größer. Sonntag: Heute gibt’s Geschichte Endlich, heute treten sich Angela Merkel und Gerhard Schröder im TV-Duell gegenüber und hauen sich rhetorisch die Köppe ein. Um 20.15 Uhr startet ARD seine Vorberichterstattung, um 20.30 Uhr ist der Ring frei. Um die Zeit vorher rumzukriegen, kann man auf jetzt.de den „Textmarker“ lesen, in dem Liebesbriefe von Sophie Scholl an ihren in Stalingrad stationierten Freund vorgestellt werden. Außerdem ist heute genau der richtige Tag, um sich den kommenden Sonntag vorzumerken: Wählen gehen.

  • teilen
  • schließen