Der dreifach spannende Montag

Manchmal ist es besser die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 6. Mai 2013.
charlotte-haunhorst

Politisches Thema: Einmal verschoben, nun nach längerem Bangen ohne Klagen doch am Montag: Der NSU-Prozess in München beginnt.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert
Hier, am Münchner Oberlandesgericht, beginnt an diesem Montag der NSU-Prozess. 

Und: Auch für Uli Hoeneß wird es ab Montag eng: Der Bayernpräsident soll Gerüchten zufolge bei der Ausichtsratsitzung von den Sponsoren gebeten werden, ab dem Champions League Finale seinen Posten bis zum Ende des Strafverfahrens ruhen zu lassen. Vor zwei Wochen war Hoeneß' Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung bekannt geworden.

Technisches und kulturelles Highlight: Mit ihr hatte die deutsche Blogszene auf einmal auch Gesichter: Ebenfalls mit Wochenbeginn startet die siebte Re:publica in Berlin. Thema ist In/side/out, 5000 Besucher werden erwartet. Programmkoordinatorin Katharina Meyer empfiehlt als Veranstaltungen "I palindrome I" und "Das Internet - der Preis."

Was läuft im Kino?

Bereits der 12. Kinofilm und trotzdem immer noch ein Budget von 185-Millionen-Dollar: Ab Donnerstag läuft "Star Trek - into darkness" im Kino an. Die Handlung? Spock (Zachary Quinto) und Kirk (Chris Pine) werden nach einem lebensnotwendigen, riskanten Mannöver strafversetzt. Doch dann erschüttert ein Terroranschlag London, hinter dem sich das ehemalige Crew-Mitglied John Harrison (Benedikt Cumberbatch) verbirgt...

Welche Alben erscheinen?

1. Französische Lieder, die trotzdem viele mitsingen: Zaz - Recto verso

2. Unterstützen Barack Obama und Polohemdträger: Vampire Weekend - Modern vampires of the city

3. Hat ursprünglich eine Maurerlehre gemacht: Pohlmann - Nix ohne Grund

 

Entdeckung im Supermarkt: Klemmhalterungen für die Grillwürstchen. Dann fallen die auch nicht immer durch die Ritzen in die Asche.

 

Hoffentlich bald vorbei: Pollenflug.

  • teilen
  • schließen