Diese Woche: Bitte beten für Hessen!

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
philipp-mattheis

Satz der Woche auf jetzt.de Kommt schon wieder von chocolatecat.jetzt.de, geschrieben im Tagesticker: mein schwächstes körperteil ist mein hintern, den ich nie hoch krieg. Welche Alben erscheinen? Fettes Brot blödelt sich jetzt schon über ein Jahrzehnt durch die deutsche Hiphop-Landschaft und auch wenn man sie eigentlich nicht mag: Mit „Bettina, zieh Dir bitte etwas an“ dreht sich der nächste Ohrwurm ins Gehirn. Am Freitag erscheint das neue Album „Strom und Drang“. TV-Erkenntnisse Eigentlich nicht gerade neu, aber angesichts der Beckmänner, Gottschalker und Eurovisionen wert, es noch einmal zu erwähnen: „Tracks“ läuft jetzt immer freitags um 23.55 Uhr auf arte. Es gibt Menschen, die halten diese Sendung für die beste im deutschen Fernsehen überhaupt. Sie haben Recht. Ein Stück Unterricht im Kino

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Am Donnerstag läuft der Film „Die Welle“ an. Der feste Bestandteil jeder Gymnasiallektüre wurde jetzt verfilmt und Jürgen Vogel (Foto) spielt den Klassenlehrer. Entdeckung im Supermarkt Öko-Nutellas. Gibt es nur im Biomarkt und schmecken so gut, wie sie teuer sind – also sehr. Mehr über Öko-Genuss auch im neuen jetzt.de-Ressort „grün“. Wichtigstes politisches Thema „Alle Räder stehen still“, besonders in Berlin. Hauptstadt des Stillstands ist Berlin, wo nicht nur die GDL, sondern auch die BVG streikt. Nix geht mehr und zum Radfahren ist es noch zu kalt. Wo sich dafür was bewegt: in Hamburg. Da verhandeln Grüne und CDU über eine Koalition. Nummer eins der Single-Charts „Kuschel Song“ Schnuffel – und niemand weiß, wieso. Wichtigste Eltern-Sorge Ob das „Turbo-Gymnasium“ nicht vielleicht doch ein Schmarrn ist. Bundesland, für das man vielleicht mal beten sollte: Hessen.

Text: philipp-mattheis - Foto: dpa

  • teilen
  • schließen