Diese Woche: Kunst und Gesichtsschokolade

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.
wlada-kolosowa

[b] Satz der Woche auf jetzt.de [/b] „Kein Fun, kein Penisfechten, nix.“ Vom User QuoteTheRaven. [b] Welche Alben erscheinen?[/b] „Machine 15“ – melodiöser Punkrock von Millencolin / „Live in Pittsburgh 1970“ – Nostalgierock von „The Doors“ / „Dumm aber schlau“ - funkiger Hip-Hop mit Synthie-Sound von das Bo. [b] Wichtige Termine: [/b] Eine Ausstellung, die nie schläft: Am Samstag beginnt die 5. Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst. Rund um die Uhr gibt es die volle Dröhnung Kultur – bei Tag können sich die Besucher Arbeiten von mehr als 40 internationalen Künstlern ansehen, bei Nacht ergänzen unter dem Titel „Mes nuits sont plus belles que vos jours“ Konzerte, Filmvorführungen und Workshops die Ausstellung: Das Thema ist vergangene und aktuelle Geschichte der selbstverliebten Hauptstadt. Der Mittwoch steht unter dem Motto des internationalen Kinder- und Jugendbuchtags. Der Vater der kleinen Meerjungfrau und des hässlichen Entleins, Hans Christian Andersen, feiert nämlich an diesem Tag seinen 203. Geburtstag. [b]Filmstarts[/b]: Huch, ein magnetisches Hirn hat die ganzen Kassetten in der Videothek gelöscht. Macht nichts, die Besitzer drehen die Filme einfach neu. Ob Ghostbusters, RoboCop oder König der Löwen – es wird geremaket, was das Zeug hält. [b] Abgedreht [/b] [i] (Be Kind -Rewind) [/i] , eine alberne und gleichzeitig leicht melancholische Komödie mit Jack Black und Mos Def, kommt am Donnerstag in die Kinos. Übrigens: Auch jetzt.de hat sich in Filme-Nachstellen versucht. [b]Altes neu entdeckt im Supermarkt: Nutella für die Haut[/b]

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Schokolade zum ins Gesicht schmieren: Die Schoko-Maske von „Schaebens“ enthält nach Angaben des Herstellers Zutaten wie Vollmilchschokolade. „Schmeckt lecker“ verspricht die Aufschrift auf der Packung. Macht in dieser Form ausnahmsweise mal nicht pfundiger. [b]Hoffentlich bald vorbei:[/b] Der März. Damit dieses schwankende April-Wetter mal seinen Namen verdient.

Text: wlada-kolosowa - Bild: Screenshot

  • teilen
  • schließen