Partner von

Ein Jahr nach Fukushima

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 5. März 2012.
charlotte-haunhorst

Wichtige Termine: Am 11. März jährt sich das Atom-Unglück im japanischen Fukushima. Bis heute ist nicht klar, wieviele Tote das Erdbeben mit anschließendem Tsunami in Japan forderte, die Schätzungen liegen zwischen 15.000 bis 20.000 Opfern. Deutschlandweit wurden Gedenkveranstaltungen und Mahnwachen angekündigt.

Außerdem: Erscheint am Montag das jetzt-Heft "Schule & Job". Wie immer als Beilage der Süddeutschen Zeitung.

Und: Am Donnerstag, 8. März, ist Weltfrauentag. Der Tag wurde von den Vereinten Nationen bestimmt, um auf die Rechte der Frau aufmerksam zu machen. Am Tag darauf feiert Barbie 53. Geburtstag. Ironie oder gewollt?

Welche Alben erscheinen?
1. Die Band um Sängerin Mieze miaut und maunzt wieder: MIA. - Tacheles
2. Auch wenn er ein typisches britisches Castingprodukt ist - an dem Track "Heart skips a beat" kommt man zur Zeit in keinem Durchschnitts-Clus vorbei: Olly Murs - In case you didn't know
3. Auf dem ersten Track schwärmt ein kleiner, aber großäugiger Junge davon, dass er gerne ein Pitbull wäre. Hm. -  Fler & Silla - Südberlin Maskulin II

Mediale Erkenntnis: Alle alternden Sänger wollen ihren Bambi zurückgeben, aber kein alternder Bundespräsident seinen Ehrensold.

  • 888472

Ronald Zehrfeld als Andre und Nina Hoss als Barbara in dem Drama 'Barbara' von Christian Petzold. Der Film läuft ab 08.03 im Kino.

Was läuft im Kino?
Die junge Ärztin Barbara (Nina Hoss) stellt 1980 einen Ausreiseantrag und wird daraufhin von Berlin in die ostdeutsche Provinz strafversetzt. Da Barbara nun eine Flucht in den Westen plant, distanziert sie sich von ihrem neuen Umfeld. Nur Chefarzt Andre (Ronald Zehrfeld) ist ihr ein Rätsel: Arbeitet der Kinderchirurg für die Stasi? Oder ist wirklich um ihr persönliches Wohl besorgt?
Christian Petzolds Film "Barbara" gewann auf der Berlinale den Silbernen Bären für die beste Regie.

Technische Errungenschaften: Angeblich kommt nächste Woche das Apple iPad3 auf den Markt. Schreiben zumindest alle. Weiß aber eigentlich keiner.

Entdeckung im Supermarkt: Auf einmal sind alle Supermärkte mit Erdbeeren überschwemmt. Beginnt die Erdbeersaison nicht erst im Mai?

Endlich vorbei: Kein Ausrutschen auf Glatteis mehr und auch Fahrradfahren wird mit dem Frühlingsbeginn wieder viel leichter.


Text: charlotte-haunhorst - Foto: dapd