EM-Finale, CSD und Spider-Man

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

EM-Ticker: Am Donnerstag um 20.45 Uhr spielt - natürlich - Deutschland im Halbfinale gegen Italien. Am Sonntag steigt dann das EM-Finale in Kiew. Sollte Deutschland es so weit schaffen, könnte daraus ein Politikum werden. Schließlich hatten viele deutsche Politiker angekündigt, EM-Spiele in der Ukraine zu boykottieren.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Wichtige Termine: Am Mittwoch den 28. Juni ist weltweit offiziell Christopher Street Day. In Berlin fand die Parade für die Gleichberechtigung von Schwulen und Lesben bereits letzten Samstag statt, in München ist es am 14. Juli, in Köln am 8. Juli und in Hamburg am 4. August soweit.

Und: Jedes Mal, wenn man mit der Bahn an der Hamburger Elbphilharmonie vorbeifährt, kommt einem der Gedanke: "Hat sich ja nicht verändert seit dem letzten Mal". Ja, weil der Streit zwischen der Stadt Hamburg und der Baufirma derart eskalisiert war, dass nichts mehr ging. Ab nächster Woche soll sich das ändern: Frühestens Ende 2014 soll das Ding dann fertig sein.

Link der Woche: Wenn man wie so oft sogar schon mit der Essenauswahl überfordert ist: www.scheissewaskocheichheute.de

Welche Alben erscheinen?

1. Hat es irgendwie immer noch nicht geschafft, mehr mit Musik als mit Schlägereien auf sich aufmerksam zu machen: Chris Brown - Fortune

2. Siehe Chris Brown: Menowin Fröhlich - White Chocolate

3.  Wurde schon zum heißesten Vegetarier der Welt gewählt: Xavier Rudd - Spirit Bird

Was läuft im Kino? Irgendwie war man darauf eingestellt, dass die Spider-Man-Reihe um Hauptdarsteller Tobey Maguire noch viele Jahre weiter so ausgewalzt werden würde. Ab und an würde Spider-Man mal die Farbe oder Frau wechseln, viel mehr war nicht zu erwarten. Und nun das: Tatsächlich kommt diese Woche "The Amazing Spider-Man" in die Kinos, aber ganz ohne Maguire, Kirsten Dunst und Vorhandlung. Der Grund: Drehbuchschreiber und Produktionsstudio haben sich zwischenzeitig überworfen, alle Schauspieler-Verpflichtungen wurden gecancelt und von vorne angefangen. Nun ist Andrew Garfield Peter Parker alias Spider-Man, seine Geliebte wird gespielt von Emma Stone. Feind ist diesmal der böse Lizard (Zottel Rhy Ifans), der nach Experimenten zur Wiederherstellung seines Arms leider zur Echse mutierte. Der Rest des Films besteht aus einem engen Anzug, vielen Spinnenweben und ein bisschen Liebe. 

Politisches Thema: Hat sie nun, oder hat sie nicht? Der ehemaligen baden-württembergischen Landesregierung um Stefan Mappus wird vorgeworfen, beim Kauf des Energieriesen EnBW übel getrickst zu haben, der Deal war nachträglich für verfassungswidrig erklärt worden. Ein am Dienstag erwartetes Gutachten soll nun aufschlüsseln, warum die Regierung es damals mit dem  EnBW-Kauf so eilig hatte.

 

Unbedingt tun: Planschbecken im Garten aufbauen.

 

Unbedingt lassen: Planschbecken aufgrund Gartenmangels im Wohnzimmer aufbauen.

 

Mediale Erkenntnis: Gefühlt wird die Bild nun schon seit einem halben Jahr sechzig Jahre alt...

  • teilen
  • schließen