Island, Bayern und Berlin - Hauptsache, Zeichen setzen!

br-online.
jonathan-winter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

br-online.de Montag: Blogwelle und Rückwärtsrolle „Weblogs sind Webseiten, die periodisch neue Einträge enthalten“. Gut zu wissen, den heute bekommen die besten Blogs mit journalistischen Inhalten den „Deutsche Welle International Weblog Award 2005“ verliehen. Um Medaillen geht es auch in Melbourne: Bei der Turnweltmeisterschaft kämpfen bis zum Sonntag 400 Athleten um Edelmetall. Dienstag: Angie Awards Bei ihrer Wahl zur Bundeskanzlerin kann „Super-Angie“ jede Stimme gebrauchen, um als erste Frau im Amt in die Geschichte einzugehen. Dem Volke hilft auf jetzt.de derweil michael-moorstedt mit einer Handreichung zum Leben unter der großen Merkelkoalition. Wer am Abend von Wahlen immer noch nicht genug hat, zappt zu den ABC American Music Awards. Favoritinnen hier: Mariah Carey und Gwen Stefani. Mittwoch: Gesetz und Ordnung Live und in Farbe darf sich der geneigte Bürger die roten Roben im Verfassungsgericht in Karlsruhe ansehen. Heute auf dem Verhandlungstisch: Die Klage einer Richterin gegen eine Wohnungsdurchsuchung. Ordnungsgemäß muss man sich allerdings auch zum Tag der offenen Tür anmelden Postfach 1771, 76006 Karlsruhe, z. Hd. v. Herrn Kambeitz; Fax: 0721/9101461 Donnerstag: Lebendiges Labor Ausprobieren, Anfassen und Rumdrücken kann man in der Wolfsburger Experimentierlandschaft „phaeno“. Heute wird das futuristische Gebäude der Londoner Architektin Zaha Hadid feierlich eröffnet. Ab morgen sind seine Kraterlandschaften und Techniklabore geöffnet. Freitag: Ausrufe- und Fragezeichen Heute bemüht sich der deutsche Rechtschreibrat um die richtige Zeichensetzung. Ob das noch in diesem Jahr etwas wird? Egal, der nächste Termin verdient in jedem Fall ein Ausrufezeichen: Bis Samstag geben junge Dramatiker an den Münchner Kammerspielen alles. Auf der Bühne auch eine Weltpremiere: ein Stück geschrieben von jetzt-Usern zusammen mit den Profidramatikern Enda Walsh und Feridun Zaimouglo. Samstag: Bayernbeats Bavarian Open – klingt nach Tennis, ist es aber nicht. In München gibt’s Musik von The Go! Team, Cosmic Casino, Stars, Deichkind und anderen Naturtalenten. Wer dagegen bei Island nur Björk versteht, wird in Köln eines besseren belehrt. Das Island-Festival wartet noch bis Dienstag mit Filmen, Kunstinstallationen und Konzerten auf. Heute Abend gibt die Iceland-DJ-Nacht bis zur Sonnenwende. Sonntag: Krieg und Frieden Im politisch unsicheren Tschetschenien wird ein neues Parlament gewählt. Bei der Berliner Sicherheitskonferenz diskutieren gleichzeitig Staats- und Fachvertreter zwei Tage lang über die Verteidigung in Europa. Schön ist, dass auch der Luxemburgische Außen- und Verteidigungsminister einen Vortrag hält. Der heißt nämlich Luc Frieden.

  • teilen
  • schließen