Kein Moderator für "Wetten, dass...?", dafür eine Regierung für Belgien!

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 28. November 2011.
charlotte-haunhorst

Satz der Woche auf jetzt.de: "Hätte die FDP Eier in der Höse, hätte sie längst aufgehört". Philipp, Macher von "OccupyFDP". Die Initiative will die FDP übernehmen.

Wichtige Termine: Die Kampagne mit "HIV positiv & Freund sein" hat wohl jeder in den vergangenen Wochen an einer U-Bahn Station seiner Wahl gesehen: Am Donnerstag, 1. Dezember, ist Welt-Aids-Tag. Schätzungsweise 70.000 Menschen in Deutschland sind HIV positiv, die Anzahl der jährlichen Neuinfektionen wird auf 3000 geschätzt. Weltweit sind circa 33 Millionen Menschen HIV positiv oder an Aids erkrankt. Also: Gummi geben. Auch wenn's manchmal nervt.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Welche Alben erscheinen:
1. Wohl kaum eine Band polarisiert dermaßen wie Rammstein. Erfolgreich sind sie damit aber. So erfolgreich, dass es nun ein Best of gibt:
Rammstein - Made in Germany
2. Man fragte sich schon, wie lange die Plattenfirma von Amy Winehouse ihr musikalisches Vermächtnis zu Geld machen würde. Jetzt: Amy Winehouse - Lioness: Hidden Treasures
3. Neues von den bekanntesten Vertretern des Goth-Metals: Nightwish - Imaginaerum

Nr. 1 der Singlecharts: Flo Rida - Good Feeling

Mediale Erkenntnis: Am Samstag wird Thomas Gottschalk die aber wirklich allerletzte Sendung "Wetten, dass..?" moderieren. Die Suche nach einem Nachfolger ist damit allerdings noch nicht beendet - sogar C-Moderatoren, die lange in der medialen Versenkung verschwunden waren, scheinen wieder eine Chance auf die Moderation der ach so erfolgreichen ZDF-Produktion zu haben. Traurig, eigentlich.

Entdeckung im Supermarkt: Chips mit Currywurstgeschmack. Pfui.

Sportliches Ereignis: Am Donnerstag wird in Toronto der erste "Roller Derby World Cup" eröffnet. Roller Derby ist eine Frauensportart auf Rollschuhen, in der sehr undamenhaft gerempelt wird. Auch Deutschlands Nationalmannschaft wird teilnehmen. Trendsport?

Politisches Thema: Die Anzeichen verdichten sich, dass Belgien in der nächsten Woche nach mehr als 530 (!) Tagen eine Regierung bekommt. Sechs Parteien mussten sich bei den Koalitionsverhandlungen einigen, designierter Premierminister wäre Elio de Rupo von den Sozialisten. Herzlichen Glückwunsch, Belgien! Wurde allerdings auch mal Zeit.

Unbedingt tun: Plätzchen backen.

Unbedingt lassen: Einen 99 Cent-Schokoladenkalender kaufen. Schmeckt auch dieses Jahr nicht.

Endlich vorbei: Die Supernanny - zumindest in der Form mit der "Stille Treppe"-Nanny Katja Saalfrank. Saalfrank fand, die Sendung würde ihre "pädagogische Arbeit" in den Hintergrund rücken. Komisch, dass ihr das erst nach 145 Folgen mit weinenden Kindern und kreischenden Müttern vor laufenden Kameras auffiel.


Text: charlotte-haunhorst - Foto: dapd

  • teilen
  • schließen