Krapfen und das Ende der Zeit

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 24. Oktober 2011.
charlotte-haunhorst

Satz der Woche auf jetzt.de: Unentschlossen, welcher Kommentar besonders denkwürdig war. Vielleicht hilft ja der Psycho-Test "Welcher Entscheidertyp bist Du?"

Wichtige Termine: Irgendjemand vergisst es immer! In der Nacht von Samstag auf Sonntag endet die Sommerzeit. Das heißt, die Uhren werden nachts um 3 Uhr um eine Stunde zurückgestellt, was faktisch eine Stunde mehr Schlaf bedeutet und somit ein Grund zur Freude ist.

Welche Alben erscheinen?
1. Eine Platte, die von ihrem Gitarristen als "ganz neues Biest" bezeichnet wurde: Metallica & Lou Reed - Lulu
2. Endlich was Neues von dem wohl momentan bekanntesten Rotschopf des Musikbusiness': Florence and the Machine - Ceremonials
3. Wurde von der Zeitschrift Emma einmal mit dem Titel "Pascha des Monats" bedacht, Frauen im mittleren Alter finden ihn trotzdem stets spitze: Roger Cicero - In diesem Moment

Was läuft im Kino?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Im Jahre 1938 einen Witz auf Kosten des Führers zu machen, hat Konsequenzen. Das bekommt auch der Kabarettist Hans Zeisig (Michael Bully Herbig) zu spüren, als er nach einer Berliner Satire-Show mit gefälschten Papieren ins Moskauer Hotel Lux flüchten muss. Neben seinem ehemaligen Bühnenpartner Siggi (Jürgen Vogel) trifft er dort auf jede Menge Exilkommunisten. Allerdings hält der sowjetische Geheimdienst Zeisig für Hitlers Leibastrologen, an dem Stalin große Interesse hegt. Es beginnt eine Hetzjagd durch Moskau. - Entgegen seinem Ruf als Scherzkeks ist Bully in Leander Haußmanns Verfilmung der wahren Geschichte um das Hotel Lux in einer ernsten Rolle zu sehen.

Trivialwissen: Auch die Gruppe um Walter Ulbricht lebte zeitweise im Moskauer Hotel Lux, dem Schauplatz von Leander Haußmanns neuem Film. 1945 reiste die Gruppe zurück nach Deutschland, um den Aufbau der späteren DDR voranzutreiben.

Nr. 1 der Singlecharts: Marlon Roudette - New Age

Entdeckung im Supermarkt: Quasi jedes Bundesland hat eine andere Bezeichnung für "frittiertes, mit Marmelade gefülltes Teiggebäck". In Norddeutschland ist's der Berliner, in Berlin der Pfannkuchen (der im Norden ein Eierkuchen ist), in Bayern ein Krapfen, in Schwaben sind es die Fastnachtsküchle - wie soll man da noch den Überblick behalten?

Politisches Thema: Nach dem Tod von Muammar Gaddafi vergangene Woche sind nun alle Augen auf Libyen gerichtet. Anstatt eines Übergangsrates soll es dort zukünftig eine funktionierende, demokratische Regierung geben. Das Land ist in Feierstimmung. Der Nato-Einsatz in dem Land soll ebenfalls bis Ende Oktober beendet werden.

Mediale Erkenntnis: Mittlerweile lassen sich Schlagzeilen einzig und allein mit der Frage bestreiten, ob ein bestimmter Promi seinen Ehering noch trägt oder nicht. Vielleicht vergisst auch ein Star nach dem Abwasch einfach mal seinen Ehering auf dem Spülstein? Würde allerdings auch nur zur neuen Schlagzeile "Promi macht Abwasch selbst" führen.

Größte Elternsorge: "Warum muss mein Kind zur Selbstfindung ein Jahr nach Australien? Würde es nicht auch ein schöner Spaziergang tun?"


Text: charlotte-haunhorst - Foto: Constantin Film

  • teilen
  • schließen