Kuriose Feiertage, Olli Schulz und Bücher

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Kultureller Höhepunkt: Mit dem Frühjahr sprießen auch wieder Buchmessen aus dem Boden. Vom 15.-18. März macht Leipzig den Auftakt, wobei auch jede Menge junge Autoren mitlesen dürfen.

Sportliches Ereignis: Ab dieser Woche rummst es sonntags wieder: Die Formel 1 beginnt. Auftakt ist der große Preis von Melbourne, sollte Sebastian Vettel dieses Jahr den dritten Titel in Folge holen, zöge er mit Renngrößen wie Michael Schumacher gleich - und das bereits mit 24 Jahren.

Feiertage: Abgesehen vom St. Patrick's Day am Samstag, der uns wieder gerammelt volle Irish Pubs und jede Menge Grünstich auf den Straßen verspricht, gibt es diese Woche auch noch einige andere kuriose Feiertage: So begehen Männer unter den angewiderten Gesichtern ihrer Freundinnen am 14.3. den Schnitzel-und-Blowjob-Tag, Nerds feiern im gleichen Zeitfenster die Zahl 3,1415926(...), also die Zahl Pi

Was läuft im Kino? Kinofilm daraus entwickelt: Die 19-jährige, emanzipierte Lena (Josefine Preuß), wird von ihrer Esoterik-Mama zu einem Selbstfindungstrip nach Südostasien geschickt. Bereits vor Abflug kriegt sie sich mit dem Macho-Türken Cem (Elyas M)

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Noch über den Wolken, die Stimmung bereits im Keller 

Welche Alben erscheinen?

1. Auch wenn kaum jemand den Unheilig - Lichter der Stadt

2. Am Freitag erscheint das dritte Album von "The Shins" innerhalb von zehn Jahren. Dazwischen lagen Episoden als Soundtrack des Films "Garden State", McDonalds Werbung und diverse Umbesetzungen der Bands. The Shins - Port of Morrow

3. Bezeichnet seine neue Platte selbst ganz unbescheiden als "Geschenk an die Menschheit": Olli Schulz - SOS-Save Olli Schulz

 

Entdeckung im Supermarkt: Kratzeis. Schmeckt wie Wassereis, dauert allerdings eine halbe Stunde, bis der Becher mit einem schabenden Geäusch ausgekratzt wurde. Super Beschäftigungstherapie für kleine Geschwister.

 

Unbedingt tun: Handy nachts auf lautlos stellen, wenn die Freunde am Wochenende losziehen.

 

Unbedingt lassen: Sich dazu bereit erklären, jemanden "im äußersten Notfall" nachts noch irgendwo abzuholen. Der "äußerste Notfall" tritt dann auch schon ein, wenn betrunkene Freunde die S-Bahn verpasst haben. 

  • teilen
  • schließen