Nikolaus und Sinnesverlust

Manchmal ist es besser, die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 4. Dezember.
charlotte-haunhorst

Satz der Woche auf jetzt.de: Ist Kekswichsen atypisch für eine Jungspubertät? Oder ist das nur so eine Illusion, die der Film Crazy einer Generation 13-jähriger im Jahre 2000 ein Leben lang eingebrannt hat?

Wichtige Termine: Am Dienstag ist Nikolaustag. Gibt es überhaupt noch das traditionelle Nikolauslaufen, bei dem man für zwei popelige Zeilen massenhaft Süßigkeiten bekam?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Und: Alle Jahre wieder: Ab dem 11. Dezember steigt der Bahnpreis um 3,9%. Einzige Lösung um die Preiserhöhung kurzfristig zu umgehen? Jetzt schon nach Hause fahren und bis Neujahr daheim bleiben.

Welche Alben erscheinen?
1. Vom Porno zum Pi: Prinz Pi - Hallo Musik
2. Spielten im Teeniefilm "Clueless" mit: Mighty Mighty Bosstones - The Magic of Youth
3. Zeit für Weihnachtsalben: Emmy the Great & Tim Wheeler - This is Christmas

Was läuft im Kino?
Weltuntergangsdramen sind oft, jedoch nicht immer erfolgreich mit Liebesgeschichten verbunden. "Perfect Sense" von David Mackenzie versucht sich trotzdem daran, allerdings findet der Weltuntergang hier still und heimlich von innen statt: Die Seuchenkundlerin Susan (Eva Green), lernt in einer Zeit, in der alle Menschen einer mysteriösen Krankheit erliegen, die langsam die Sinne nimmt, den Koch Michael (Ewan McGregor) kennen. Nach einer intensiven Nacht miteinander wachen beide ohne Geruchssinn auf, ein Kampf um die Liebe zu Zeiten des Weltuntergangs beginnt...
 
Unbedingt tun: Plätzchen backen. Fühlt sich erst im Dezember richtig an.

Unbedingt lassen: Plätzchen backen als Vorwand nehmen, um massenhaft Teig und Glühwein innerhalb kürzester Zeit zu verspeisen. Macht nur Bauchweh.

Größte Elternsorge: "Ist es noch zeitgemäß, meinem Kind als Erziehungsmaßnahme eine Rute in den Schuh zu stecken?"

Bald vorbei: Nervtötende Werbekampagnen von großen Elektromärkten über den billigsten Preis. Vor Weihnachten noch unsäglicher als sonst.

  • teilen
  • schließen