Picknick mit Tom Schilling

Wo sollte man diese Woche unbedingt hingehen? Welchen Film sehen und was lieber verpassen? jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche. Heute mit einer Geburtstagsparty in der Roten Sonne und einer Rückkehr zu den Inline-Skates.
paulina-hoffmann

Wichtigster Tag der Woche: Der Sonntag, da hab ich nämlich Geburtstag. Der Tag an sich ist mir zwar nicht so wichtig, aber ich freu mich auf meine Familie, die zu Besuch kommt. Vor dem sonntäglichen Familienprogramm geht’s mit Freunden am Samstagabend aber erst mal zu einem anderen Geburtstagskind: der Roten Sonne. Die feiert an diesem Wochenende achtjähriges Jubiläum.

Politisch interessiert mich... ...ob sich die Fronten in Ägypten zwischen der Übergangsregierung und den Mursi-Anhängern weiter verhärten, oder sich die politische Lage endlich ein wenig entspannen wird.

Wochenlektüre: Momentan lese ich Wilhelm Genzinos Essaysammlung "Idyllen der Halbnatur". Unterhaltsam erzählt er darin Anekdoten und Entstehungsgeschichten zu seinen Büchern. Die kurzen Texte eignen sich prima als leichte U-Bahn-Lektüre und strengen den Kopf bei den Temperaturen nicht all zu sehr an.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Kinogang? Wenn das Wetter so bleibt, möchte ich diese Woche unbedingt in das Openair-Kino im Westpark. Da läuft am Dienstag "Oh Boy" mit Tom Schilling. Ich wollte mir den Film eh noch unbedingt ansehen, dann kann ich das gleich mit einem Picknick mit Freunden verbinden. Falls es doch mal wieder regnen sollte, würde ich mir  

Soundtrack: Sehr gespannt bin ich auf das zweite Album von "A New Error" an. Ach ja, und die Backstreet Boys bringen am gleichen Tag ihre neue Platte raus. Dieser Release läuft bei mir allerdings unter ferner liefen. 

Was ich diese Woche auf jeden Fall tun werde: Inlineskaten! Mit 14 bin ich ohne die Dinger an den Füßen gar nicht mehr aus dem Haus gegangen, dann wurden sie mir irgendwann peinlich und ich habe sie in den elterlichen Schuppen verbannt. Ein paar Freundinnen von mir starten allerdings gerade ein kleines Revival. Deshalb geht's am Montagabend auf die Münchner Bladenight, bei der ich bestimmt schon seit 10 Jahren nicht mehr war.

 

Wenn ich diese Woche irgendwo anders sein könnte...

...wäre ich gerne in Stuttgart. Eine gute Freundin hatte letzte Woche ihre Endabgabe für ein Architekturprojekt und hat jetzt endlich ein bisschen Freizeit. Vielleicht könnten wir uns dann zu der längeren Radtour aufraffen, die wir uns für diesen Sommer vorgenommen haben.

 

Schnell erledigen: Ich brauche dringend noch eine knitterfreie Sommerhose für den Urlaub, die auch nach einer Woche im Rucksack noch tragbar ist. Bis jetzt bin ich leider noch nicht fündig geworden. Außerdem muss ich mir noch meine Reiseapotheke zusammenkaufen. 

  • teilen
  • schließen