Schluss mit dem Geträller und Guido Westerwelle - so wird die Woche ab dem 9. Mai

Manchmal ist es besser, Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 9. Mai.
charlotte-haunhorst

Das sagte ein Prominenter: "Da haben Sie die Pest, die Cholera und die Syphilis frei Haus bekommen." Stefan Raab im SZ-Interview über potenzielle Kandidaten für den Eurovision Song Contest vor seiner Lena-Entdeckung.

Satz der Woche auf jetzt.de: negeG über geeignete Englisch-Nachhilfelehrer in Lothar Matthäus' Umfeld: "Vielleicht sollte er seine Frauen/Freundinnen fragen, die müssten doch gerade in der Schule haben."

Wichtige Termine: Auch wenn so mancher es gerne ignorieren würde: am 14. Mai findet der 56. Eurovision Song Contest mitten unter uns, in Düsseldorf, statt. Ob Lena Meyer-Landrut mit der Elektropop Nummer "Taken by a stranger" an ihren Erfolg vom letzten Jahr anknüpfen kann, ist äußerst umstritten.

Wichtiger: die jetzt.de-Seite in der SZ erscheint am Dienstag

Außerdem: Am 9. Mai ist Stichtag der ersten Volkszählung in Deutschland seit 1987. Mit dem Zensus 2011 wird eine EU-Vorgabe umgesetzt, etwa ein Drittel der deutschen Bevölkerung soll befragt werden.

Welche Alben erscheinen?
1. Die angeblich Guten: Söhne Mannheims - Barrikaden von Eden
2. Der angeblich Böse: Bushido - Jenseits von Gut und Böse
3. Ausnahmsweise mal eine andere Mona, als die von Da Vinci: Mona - Mona

Was läuft im Kino? Am 1. Mai 1994 verunglückte der brasilianische Formel 1-Rennfahrer Ayrton Senna beim großen Preis von San Marino tödlich. Auf der gleichen Strecke war bereits einen Tag zuvor der österreischische Rennfahrer Roland Ratzenberger ums Leben gekommen, die Todesfälle lösten eine Debatte über die Sicherheit bei der Formel 1 aus. 2004 kürte eine Jury Ayrton Senna posthum als schnellsten Rennfahrer der Geschichte. Der auf dem Sundance Filmfestival prämierte Dokumentarfilm "Senna" von Asif Kapadia beleuchtet nun noch einmal die Tage um Sennas Tod.

Triviales Wissen: Der deutschen Industrienorm zufolge darf ein Kondom erst ab einer Füllmenge von 18 Litern platzen. Wer hat das nicht in der Pubertät einmal am Wasserhahn getestet und war am Ende klitschnass?

Nummer 1 der Singlecharts: Jennifer Lopez feat. Pitbull - On the floor

Politisches Thema: Vom 13. bis 15. Mai findet der lang beschwörte FDP-Parteitag in Rostock statt. Bei dem Treffen wird Guido Westerwelle nach zehn Jahren im Amt den Parteivorsitz an Gesundheitsminister Philipp Rösler abgeben, für die Posten der Parteivize sind bisher Sabine Leutheusser Schnarrenberger, Daniel Bahr und Rainer Brüderle im Gespräch.

Und: Am 12. Mai wird Winfried Kretschmann als erster grüner Ministerpräsident Deutschlands im Baden-Württembergischen Landtag vereidigt. Seit 1953 hatte hier zuvor stets die CDU regiert.

Popkulturelle Notiz: Passend zu den Albumneuerscheinungen diese Woche trägt der religiöse Soulbarde Xavier Naidoo einen ziemlich unglamourösen zweiten Vornamen: Kurt. Das klingt dann schon mehr nach Mannheim, seiner Geburtsstadt.

Entdeckung im Supermarkt: In so manchem Supermarkt hat die Firma Jack Link's, ihres Zeichens Hersteller von sogenannten "Meat Snacks", also kleinen Fleischbrocken, Pappaufsteller verteilt, die besonders Männerherzen höher schlagen lassen: die Aufsteller zeigen fast nackte Frau, nur die kleinen Snackbeutel verdecken noch ihre intimen Stellen. Da bekommt der Satz "ran an den Speck" eine ganz neue Bedeutung.

Hoffentlich bald vorbei: Die Spekulationen, ob Lena Meyer-Landrut den Eurovision Song Contest gewinnen wird. Ein drittes Mal wird sie ja hoffentlich nicht gegen sich selbst antreten.

  • teilen
  • schließen