Showdown bei Tarantino und in Niedersachsen

Manchmal ist es besser die Dinge vorher zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird. Heute die Woche ab dem 14. Januar 2013.
charlotte-haunhorst

Politisches Thema: Niedersachsen wird zum FDP-Drama: Am Sonntag wird in dem norddeutschen Bundesland gewählt, die FDP dümpelt momentan am Rande der Fünf-Prozent-Hürde. Wenn die Partei es nicht in den Landtag schafft, wird es auch eng für die aktuelle schwarz-gelbe Landesregierung. Und für den FDP-Vorsitzenden Philipp Rösler sowieso. Er wird dann vermutlich bei der Bundestagswahl im Herbst keine Parteifunktion mehr haben.

Und: Umwelt: Ab Freitag ist in Berlin wieder "Grüne Woche". Freuen wir uns also auf Politiker, die bei der wichtigsten Internationalen Messe für Landwirtschaft Tiere streicheln, neuartiges Essen testen und mit vollem Mund über die Zukunft der Agrarwirtschaft philosophieren.

Sportliches Ereignis: Wer am Wochenende nicht mit Wählen beschäftigt ist, kann auch einfach vor der Glotze hängen bleiben: Am Freitag geht die Rückrunde der ersten Bundesliga los, den Auftakt macht Schalke gegen Hannover um 20.30 Uhr.

Was läuft im Kino?

Default Bild

Illustration: Julia Schubert
Ein Film, in dem Christoph Waltz einen deutschen Schlächter spielt, kann nur von Quentin Tarantino sein: In "Django Unchained" spielt er den Kopfgeldjäger Dr. King Schultz, der den Sklaven Django (Jamie Foxx) befreit. Er verspricht Django, auch seine Frau Brunhilde aus der Sklaverei zu befreien, wenn dieser ihm im Gegenzug hilft eine Verbrecherbande umzulegen. Daraufhin entspinnt sich ein dreistündiges brutales Gemetzel, das dieses Jahr sogar mehrfach für den Oscar nominiert wurde. 

Welche Alben erscheinen?

1. Nahmen ihr erstes Album im Frustsuff auf, nachdem sie von ihren Freundinnen verlassen wurden: Friska Viljor - Remember our name

2. Ihr Markenzeichen, ein durchgestrichene Kreuz, zählt wohl zu den beliebtesten T-Shirt-Aufrucken bei zotteligen Rock-Fans: Bad Religion - True North

3. Buchten früher Bands für Auftritte in Clubs. Irgendwann buchten sie dann sich selbst: I am Kloot - Let it all in

 

Mediale Erkenntnis: Dschungelcamp, Bachelor und DSDS: Nach dem Fernsehmonat Januar sind wir wohl alle ein Stückchen dümmer.

 

Trivialwissen: In Quentin-Tarantino-Filmen werden nur Zigaretten der Marke "Red Apple" geraucht. Fans finden sogar Anweisungen im Netz, wie die Schachteln der imaginären Marke nachzubauen sind.

 

Hoffentlich bald vorbei: Spekulationen, wann der BER-Flughafen endlich eröffnet wird. Vielleicht sollte man es da doch mit dem Satire-Magazin "Titanic"halten?

  • teilen
  • schließen