Doherty-Watch: gefühlte Folge 800 000

Pete Doherty ertränkt seinen Liebeskummer
caroline-vonlowtzow

Das neue Jahr hat für unseren Lieblings-Pop-Star wenig erfreulich begonnen. Nachdem "Uns Pete" gehört hat, dass seine geliebte Ex- Kate einen Neuen hat und Bilder der beiden vom Skiurlaub in Aspen veröffentlich wurden, soll er - so berichtet das britische Boulevardblatt "The Sun" - seinen Kummer mit jeder Menge Alkohol betäubt haben. Allerdings war das an Silvester, wo ja jeder zu tief ins Glas schaut -auch wenn er nicht Pete Doherty heißt und keinen Liebeskummer hat. Aber laut "Sun" soll Pete trotz seines abgebrochenen Drogenentzugs bis dahin immer noch geglaubt haben, sich mit Kate Moss wieder versöhnen zu können. Vor zwei Wochen hat diese aber einen neuen Mann kennen gelernt, einen 20- jährigen Briten, von dem bisher nur der Vorname bekannt ist: Jamie. Nun haben sich Jamie und Kate erstmals öffentlich gezeigt und Jamie scheint das Gegenteil von Pete zu sein: langhaarig, gepierct und Snowboardfan.

  • teilen
  • schließen