Das Frühstück rettet McDonald's

Eine Hommage in Bildern an den Egg McMessias.

McDonald's steckte in den letzten Jahren in einer Krise. Doch jetzt geht es laut aktuellen Zahlen wieder bergauf für den Fast-Food-Konzern.

Stutzig macht uns an dieser Meldung der Grund. Der Heilsbringer ist –Achtung, Trommelwirbel – das Frühstück. Der Verkauf von Egg McMuffin und artverwandten Köstlichkeiten wurde auf den ganzen Tag ausgeweitet, und offenbar rennen die Leute in Scharen zu Mc Donald's, um zu frühstücken.

Wir wiederholen noch mal, damit es wirklich jeder glaubt, was wir hier schreiben:

Das Frühstück rettet Mc Donald's! 

Das, dachten wir, müssen wir mal auf uns wirken lassen. Ganz ausführlich, ganz einfühlsam. Mit viel Ruhe und Genießerblick wollen wir Bilder der rettenden Speisen betrachten. Bilder des Mc Croissant und des Egg McMuffin (den wir vielleicht künftig Egg McMessias nennen sollten) und wie sie alle heißen. Um wirklich die ganze Magie zu spüren, die ihnen innewohnt. Ihre Schönheit, ihre Reinheit, ihre Anmut. 

Bitteschön:

Egg McMuffin at 4 pm? Yes please! #mcdonalds #mickeyd #eggmcmuffin

Ein von Crys_t_l1027 (@crys_t_l1027) gepostetes Foto am

#sundaybrunch #mcegg#homemade #breakfast #instafood

Ein von Sonia 🎀 (@soniawaaaaa) gepostetes Foto am

starting the day right! #mcbreakfast #foodporn #morning

Ein von 「D」 (@darrenldl) gepostetes Foto am

Sarah Beha

  • teilen
  • schließen