Skulpturen und Niedlichkeitsexplosionen

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

„Sculpture!“
Ob Jon Hamm wohl in der Sesamstraße aufgetreten ist, um die erst kürzlich über die Bühne gegangene man-sieht-seinen-Penis-in-der-Hose-Debatte möglichst schnell in Vergessenheit geraten zu lassen? Immerhin ist nichts unverfänglicher als Elmo, der eine Skulptur modelliert. Jon Hamm erklärt derweil, was das eigentlich ist, eine Skulptur, und natürlich möchte man ihn danach zum Vater haben. Also, zum Vater der eigenen Kindern.
http://www.youtube.com/watch?v=_AFy_ag84J0

Blau, so blau
Juhu, ein Simpsons-Couch-Gag! Kann man immer angucken. Diesmal mit einer Referenz auf die allseits beliebte US-Serie „Breaking Bad“ und deren Montage des Crystal-Meth-Kochvorgangs. Marge produziert zwar keine lupenreine Superdroge, sondern himmelblaue Supercupcakes. Aber der Song („Crystal Blue Persuasion“ von Tommy James and the Shondells) und die Geldzählmaschine sind die gleiche!
http://www.youtube.com/watch?v=YKePrVPGK3g

Hier, ein Lied für dich!
Am Samstag ist Record Store Day und The Raconteurs-Sänger Jack White und sein Label Third Man Records habe sich zu diesem Anlass etwas ganz und gar Liebenswertes ausgedacht: Eine kleine „Aufnahme-Bude“, in der jeder, der möchte, zwei Minuten seine Stimme aufnehmen und auf eine Platte pressen lassen kann. In einem kleinen Film macht Whites Bandkollege Brendan Benson vor, wie das aussehen oder besser: sich anhören kann. „I could send you flowers but it just won’t do / So I’m sending this record to you“, singt er. Hoffentlich transportiert die Post am Samstag ganz viel gesungene Liebe!
http://www.youtube.com/watch?v=vlFysAciLrU

Ekles Geschmuse
Oh, irgendjemand dachte wohl, es entstehe eine Art Niedlichkeitsexplosion, wenn man zwei der beliebtesten Internettiere zusammenbringt und davon ein Video dreht. Darum sehen wir hier nun ein Faultier und eine Katze, die tatsächlich miteinander schmusen. Oder besser gesagt schmust das Faultier mit der Katze. Klingt erstmal wirklich ganz niedlich, ist aber leider...irgendwie eklig.
http://www.youtube.com/watch?v=VACbH_S5ZFo

Die pure Eleganz
Jetzt, da Katzen und Faultiere sich ins Abseits katapultiert haben, braucht das Internet schnell ein neues Lieblingstier. Und mal ehrlich, die Giraffe hat ja wohl das Zeug dazu: Supermuster, witzige Proportionen und dieses Gesicht! Der folgende kleine Film gibt den Giraffen etwas, das man ihnen, die schon beim Hinlegen ziemlich ungelenk aussehen, eigentlich immer abspricht: pure Eleganz und Beweglichkeit. Sogar in der Luft.
http://www.youtube.com/watch?v=uFxnBrO9n7o

  • teilen
  • schließen