Fünf Gruselsongs für Halloween

...garantiert ohne "Thriller" oder Marilyn Manson - stattdessen mit metzelnden Kindern, viel Nebel und Häusern voller Leichen!
jan-stremmel

Nick Cave – We No Who U R  

 

Wir beginnen ganz sanft, FSK ab 6: Mit der Taschenlampe im Wald, Standard-Setup für jeden Gruselfilm. Dazu murmelt uns Nick Cave so mystisch ins Ohr, dass es uns auch ganz ohne modrige Leichenteile den Nacken zusammenzieht.    

Thieves Like Us – Bleed Bleed Bleed  


Dreimal Blut, allein dieser Titel lässt einen ja zittern! Und dann flößen Thieves Like Us in dem Video auch noch gefesselten Frauen mit Trichtern Zeugs ein, wandern zwischen sehr langen Blenden durch Nebelwälder und tragen venezianische Masken: der Arthouse-Horrorfilm in dieser Zusammenstellung.  

Fever Ray – If I Had A Heart  

 

Schon ein paar Jährchen alt, dieses Yeah-Yeah-Yeahs-Video, aber - WUÄRGS! - da spielen Achtjährige mit Hundekadavern, hacken sich gegenseitig die Hände ab und ziehen Gedärm aus ihren Bäuchen! Wenn das mal nix ist.      

Drawn From Bees – Whistling Bone  

http://www.youtube.com/watch?v=2akYxs63akU#t=243  

Aus dem sonnigen Brisbane stammt diese Band, deren Videoclip aus Jugendschutzgründen garantiert nie auf Viva laufen wird: Ein Zeichentrickfilm über eine Fabrik, die Waisenkinder-Wurst herstellt!

  • teilen
  • schließen