Fünf mal vier schöne Minuten

Gute Musik gibt es überall, eine Auswahl der besten aber nur bei uns. Die fünf Songs der Woche.
steffi-hentschke

Ólafur Arnalds&Arnór Dan - Old Skin
http://www.youtube.com/watch?v=zgyJCYNzbZk&feature=share
Ólafur Arnalds kommt aus Island und Dinge aus Island sind eigentlich immer schön. Der 24-jährige Musiker begeistert mit seinen Alben von Anfang an und so ist es kein Wunder, dass auch das hier vorgestellte Lied sehr, sehr schön ist. Dieses Stück, das Arnalds zusammen mit seinem Kumpel und Landsmann Arnór Dan aufgenommen hat, eignet sich wunderbar als Frühstücksmusik für triste, aber ebenfalls schöne Oktobersonntage. Dazu passend empfiehlt es sich übrigens, einen isländischen Kriminal- oder Gruselroman zu lesen. Viele davon werden ab 12.10. auf der .

Aluna George - You Know You Like It
http://www.youtube.com/watch?v=cmXZuv5BaHg&feature=player_embedded
Musikalisch sind wir jetzt in UK. Dort, das hat sich ja vielleicht schon herumgesprochen, experimentieren die Damen und Herren der Musikszene zurzeit gerne mit dumpfen Dubstep-Beats herum, um daraus etwas noch viel besseres zu erschaffen. Aluna und George sind nun zwei, denen dieses Herumspielen gelungen ist. Ob es für einen nachhaltigen Hype reicht, muss sich noch zeigen. Dieser Song immerhin macht ziemlich gute Laune.

James Blake - A Case Of You
http://www.youtube.com/watch?v=Ri6bd4G-Aig&feature=player_embedded
Jetzt ist es offiziell: Diese ]hier [/link]Songs der EP "Enough Thunder". Die gibt es seit dem 10. Oktober zu kaufen. Besonders empfehlenswert ist das Cover von Joni Mitchells, "A Case Of You", das wir deshalb an dieser Stelle vorstellen wollen.

  • teilen
  • schließen