Lesezeichen: Was der Redaktion im jetzt-Kosmos aufgefallen ist

Im jetzt-Kosmos wird jeden Tag eine Menge geschrieben. Einiges davon findet man schön, anderes ist eher verwunderlich. Um den Überblick nicht zu verlieren, schreibt die Redaktion hier auf, was ihr gefallen hat und was sie verwundert.
max-scharnigg

Nur schnell, weil ich heute so einen Bierdurst hab: Eine irgendwie gute Geschichte von Erotik und (charakterlicher) Hässlichkeit hat karma 8 geschrieben Um ähnliche Themen geht es hier bei phoneybone, die über den Graben zwischen sich und den Männern schreibt und über die seltsamen zwei Worte, die diesen Graben angeblich ganz schnell überbrücken können. Sie lauten: „Ich schlucke.“ Das riecht irgendwie auch nach einer Jungs-Mädchenfrage.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Weil ich selber lauter seltsame Hobbies habe, gefällt mir auch der kurze Pilznerd-Text von Problembaer, in dessen Verlauf er einen seltenen Schwammerl findet und glücklich ist. Lachen muss ich über melan, allerdings nicht über seinen eigentlichen Text von dem ich nichts kapiert habe, aber dafür über die Kommentare. Noch was Vernünftiges, weil man zu Weihnachten ja nicht nur den Kinderherd und Fernsteuerauto geschenkt bekommt, sondern auch was zum Anziehen: florianb hat einen Text über die bayerischen Jugendmedientage geschrieben, die auch in der jetzt.de-Redaktion vorbeikamen.

  • teilen
  • schließen