Ausgezeichnet: Sonderpreis für jetzt.de

Die Redaktion von jetzt.
dirk-vongehlen

Die Redaktion von jetzt.de ist mit einem Sonderpreis in der Kategorie Internet beim diesjährigen Axel-Springer-Preis für junge Journalisten ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung begründete die Jury bei der Verleihung in Berlin mit folgenden Worten: "Die Jury zeichnet damit den Redaktionsleiter Dirk von Gehlen und seine Kolleginnen und Kollegen für ihren einzigartigen Weg von Print nach online aus – und kürt damit das beste deutsche junge Nachrichtenmagazin.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Der Preis Es gelingt der Redaktion mit qualitätsvollem Journalismus und unkonventionellen Ideen durchgängig, das Lebensgefühl einer (oder inzwischen schon mehrerer) Generationen zu treffen. Ernsthaftigkeit und Unterhaltung paaren sich zu einer spannenden Lektüre, die sich einmal pro Woche auch in der Printausgabe der Süddeutschen Zeitung wieder findet. Sozusagen als Erinnerung daran, dass die Einstellung von jetzt als Beilage der SZ im Jahre 2002 nicht zu den besten Entscheidungen des Verlages gezählt werden kann. Dass die Philosophie nicht nur im Magazin „Neon“ bei Gruner und Jahr erfolgreich weiterlebt, sondern als jetzt.de auch im Netz – das ist Dirk von Gehlen, Meredith Haaf, Christina Kretschmer, Caroline von Lowtzow, Max Scharnigg, Dirk Schmidt, Roland Schulz und Peter Wagner zu verdanken – und allemal einen Axel-Springer-Preis wert!"

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die Preisträger: Redaktionsleiter Dirk von Gehlen bedankt sich im Namen der Redaktion (vlnr: Dirk Schmidt, Meredith Haaf, Caroline von Lowtzow, Roland Schulz (mit Preis), Max Scharnigg und Peter Wagner) bei der Jury, bei Geschäftsführer Rudolf Spindler und "auch wenn es pathetisch klingen mag: vor allem bei unseren Lesern und Usern, die uns immer wieder antreiben." Foto: ASV Der Axel-Springer-Preis wird seit 1991 jährlich für herausragende Leistungen junger Journalisten verliehen. Zu den Preisträgern zählten bekannte Autorinnen und Autoren u.a. von Spiegel, Stern, Zeit und Geo. Ziemlich genau vor einem Jahr - im Sommer 2006 - wurde die Redaktion von jetzt.de schon mal ausgezeichnet: damals erhielt jetzt.de den renommierten Grimme-Online-Award in Köln.

  • teilen
  • schließen