Das neue jetzt.de-Tagebuch

jetzt.de schreibt Tagebuch. Seit einer Weile schon. Jetzt haben wir ein paar technische Verbesserungen eingeführt, die das Lesen und Schreiben erleichtern.
jetzt-redaktion
Default Bild

Illustration: Julia Schubert



jetzt.de schreibt Tagebuch. Seit einer ganzen Weile schon. Seit Januar 2012 haben jetzt-User und Redakteure ihr Leben festgehalten, sie haben über ihre kleinen und großen Momente geschrieben, über das, was ihnen wichtig war oder bemerkenswert erschien oder einfach nur wert, nicht vergessen zu werden.  

Das ist der Grund, aus dem wir mit dem Tagebuchschreiben begonnen haben. Wir hatten festgestellt: Wir vergessen zu viel. Man merkt das nicht anhand der Jahresrückblicke im Fernsehen, sondern wenn man seinen Geldbeutel ausleert und darin den Kassenzettel vom Surfbrettverleih findet und plötzlich dieser eine Moment wieder da ist, der zu klein und unbedeutend war, um jeden Tag daran zu denken – aber eben auch zu gut, um ihn zu vergessen.  

Solche Momente halten wir seitdem im jetzt.de-Tagebuch fest. Es geht um den Alltag, das Leben zwischen den paar großen Momenten, das, was gerade ist. Geschichten und Erzählungen, Phänomenologien und Abrechnungen haben weiterhin als normale Texte bei jetzt.de Platz – ins Tagebuch gehört die schlichte Chronologie deines Jahres, dein Stundenplan, dein Fahrtenbuch.  

Was ist neu?

Bislang haben wir die Texte unter dem Label 2_0_1_2, beziehungsweise 2_0_1_3 gesammelt. Jetzt haben wir eine wirkliche Tagebuch-Umgebung geschaffen. Sie soll es leichter machen, durch das jetzt.de-Tagebuch zu navigieren und Tagebuch zu führen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Die Eingabemaske ist der normalen „Text schreiben“-Funktion sehr ähnlich, mit dem Zusatz, dass du für deinen Eintrag einen Tag in deinem Tagebuchkalender auswählen kannst, als würdest du in einem analogen Tagebuch blättern und schreiben. Außerdem kannst du deinen Kalender nach Tagebucheinträgen durchforsten, du kannst nachlesen, wann ein bestimmter User etwas in sein Tagebuch geschrieben hat oder was der gesamte Kosmos im Monat Juli oder in der Kalenderwoche 31 geschrieben hat. Für alle bisherigen Tagebuchautoren: Die alten Label 2_0_1_2 und 2_0_1_3 haben wir in dem neuen Label Tagebuch zusammengefasst, sodass die alten Beiträge auch im Kalender auftauchen können.  

Was ist noch neu?

Bislang stand oben rechts nur der Button „Text schreiben“. Diesen Button haben wir angepasst, um alle Möglichkeiten, im jetzt-Kosmos etwas zu veröffentlichen, gleich schnell und einfach zugänglich zu machen. Deshalb steht dort jetzt „Veröffentlichen“, und du kannst auf einer Zwischenseite auswählen, ob du einen Text, einen Tagebucheintrag oder einen jetzt-Moment schreiben oder Bilder hochladen möchtest.  

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Wenn du Fragen oder Anregungen hast, lass es uns in den Kommentaren wissen. Ansonsten: Viel Spaß mit dem Tagebuch!

  • teilen
  • schließen