Das neue Netzteil

jetzt.de baut um: Wir haben ein bisschen aufgeräumt und auf unserer Startseite umgestellt. Denn wir sagen: Bye, bye, Tagesblog, hello Netzteil!
jetzt-redaktion

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wenn du öfter hier bist, wirst du es schon bemerkt haben: Wir haben auf der jetzt.de-Startseite heute ein bisschen umgebaut. Es sind keine großen Veränderungen, aber wir wollen sie trotzdem kurz erklären.

Ganz oben findest du weiterhin die vier aktuellsten größeren Geschichten auf jetzt.de. Darunter werden statt Tagesblog und jetzt-Momenten drei weitere kurze Texte aus der Rubrik „Netzteil“ stehen: Hier werden wir in Zukunft vor allem bemerkenswerte Kleinigkeiten notieren, die uns im Netz auffallen: ein Video, das uns zum Nachdenken gebracht hat, ein Mem, über das wir und/oder die ganze Welt gerade sehr lachen mussten, eine kurze Geschichte, von der wir denken, dass wir sie dir schnell zurufen müssen. 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Wir haben bislang sehr viele solcher Fundstücke im Tagesblog gepostet. In Zukunft wollen wir noch besser und genauer auswählen und unsere Auswahl schneller auffindbar machen. Deshalb werden wir den Tagesblog einstellen und unsere Netzteile ab morgen direkt auf der Startseite unter unseren Aufmachern platzieren.

Weiter unten auf der Startseite findest du ausgewählte SZ-Texte, die jetzt-Momente und weitere Redaktionstexte von jetzt.de.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Deine jetzt-redaktion

  • teilen
  • schließen