Deine Meinung ist gefragt: Wie soll die Bank der Zukunft sein?

Gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation und dem Dienstleister arvato services unternimmt jetzt.de ein ungewöhnliches Experiment: jetzt-User gestalten die Bank der Zukunft für junge Erwachsene
dirk-vongehlen

Der jetzt-Kosmos lebt seit über sechs Jahren vor allem von der Kreativität seiner Nutzerinnen und Nutzer. Dies ist auch außerhalb des Internets nicht verborgen geblieben. Deshalb will jetzt.de - gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut und arvato services - diese Kreativität auch Offline zum Zuge kommen lassen. In einem Workshop Ende November ist deine Meinung gefragt. Wir suchen jetzt-Userinnen und User, die Lust haben, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und die Frage zu beantworten: Wie soll Eure Bank der Zukunft aussehen? Dieser Workshop - der von keinem Kreditinstitut finanziert wird - will ermitteln, wie eine Bank aussehen soll, damit sie für junge Kunden attraktiv ist. Dazu wird es in einem Workshop - zu dem wir dich nach München einladen - eine offene Diskussionsrunde geben. Darüber hinaus hast du die Möglichkeit, hinter die Kulissen der jetzt.de-Redaktion zu schauen, andere jetzt-User in Echt kennenzulernen und - bei Interesse - über die Weiterentwicklung von jetzt.de zu diskutieren. Wie komme ich zu diesem Workshop? Wir suchen jetzt-Userinnen und User, die vom Freitag 23. bis Samstag, 24. November Lust und Zeit haben, nach München zu kommen. Neben Fahrtkosten und Unterbringung gibt es unter anderem auch eine Redaktionsführung und eine Backstage-Diskussion mit jetzt-Redakteuren über die Weiterentwicklung der Website. Bis zum 15. Oktober kannst du dich hier für den Workshop bewerben. Fülle einfach den Fragebogen aus und begründe kurz, warum du an der Veranstaltung teilnehmen solltest.

  • teilen
  • schließen