Der neue Tag auf jetzt.de

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Liebe Leserin, lieber Leser,    

so ein Tag ist lang, und es passiert sehr viel in der Welt da draußen. Es gibt viel zu sehen und zu lesen, zu klicken und zu hören, zu verstehen und zu staunen. Was davon ist wichtig? Was lässt man links liegen, womit beschäftigt man sich? Das kommt sehr auf den Blickwinkel an.  

Wir haben uns deshalb für jetzt.de ein neues Format ausgedacht, das wir am Montag beginnen möchten: Den Tagesblog. Jeden Tag wird ihn ein anderer jetzt-Redakteur befüllen und dich mit durch seinen Tag und den Tag auf jetzt.de nehmen. Der Tagesblog wird tagsüber ständig aktualisiert; er ist gleichzeitig Schaufenster in die Redaktion und Aussichtspunkt für Blicke in die Welt und ihre Nachrichten, auf ihre großen und kleinen Geschichten. Du findest ihn auf der Startseite direkt unter den Aufmacher-Texten.  

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Es wird im Tagesblog Hinweise auf alle neuen Redaktionstexte und die besten Usertexte aus dem jetzt-Kosmos geben, damit du nichts verpasst, was auf jetzt.de passiert. Und es wird Ausflüge in den Rest des Internets geben, Links, die an diesem Tag lustig, wichtig, interessant, lesens- sehens- oder hörenswert sind. Du kannst den Tagesblog als ständigen Begleiter betrachten, genauso lässt er sich natürlich abends als eine Rückschau auf den Tag lesen.  

Gleichzeitig werden wir ab Montag den Rhythmus auf jetzt.de ein bisschen ändern. Statt wie bislang jeden Abend ein Online-Magazin mit mehreren Texten zu servieren, köchelt es bei uns künftig durchgängig und unsere Artikel erscheinen über den Tag verteilt. Wir sind damit nicht mehr an eine Deadline gebunden und können besser auf Nachrichten und Ereignisse reagieren. Kolumnen wie die Jungs- beziehungsweise Mädchenfrage werden trotzdem an den gewohnten Tagen erscheinen.  

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Deine jetzt-redaktion

  • teilen
  • schließen