Die Playlist ist wieder da

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

1. Was ist die Playlist überhaupt? Die Playlist ist eine Funktion, mit der registrierte jetzt-User ihre Vorliebe für bestimmte Songs mit anderen teilen können. Dazu ganz einfach auf der jetzt-Page in der rechten Navigation unter dem Punkt "Playlist" die eigenen Lieblingslieder eintragen, auf den Song klicken und sehen, wer die gleichen Lieder mag. 2. Warum sollte ich da mitmachen? Sollst du nicht, kannst du aber. Vielleicht entdeckst du mit Hilfe der Playlist neue Songs, die du bisher nicht kanntest, die dir aber auch gefallen. 3. Es gab doch schon mal eine Playlist bei jetzt.de. Was ist jetzt neu? Stimmt, es gab die Funktionalität schon mal. Damals wurden aber unterschiedliche Schreibweisen gleicher Lieder oder Interpreten nicht behoben. Das hat dazu geführt, dass manche User die gleichen Songs eingetragen hatten, sie aber wegen unterschiedlicher Schreibweise nicht gefunden haben. Das haben wir geändert. Die Playlist ist ab sofort mit einer Datenbank verbunden, die kontrolliert, ob es die eingetragenen Lieder und Interpreten tatsächlich gibt und die eine einheitliche Schreibweise sicherstellt. Ebenfalls neu ist, dass jeder User nur eine Playlist anlegen kann. Dies dient der Übersichtlichkeit. 4. Früher konnte ich zu jedem Song eine Bemerkung ergänzen. Warum geht das nicht mehr? Man kann ab sofort die Playlist in Gänze kommentieren. Jeder, der eine Meinung zu den Songs hat, kann sie in den Kommentare unter der Playlist veröffentlichen. So entsteht mehr Austausch über die Lieder. Denn: Worüber man nicht singen kann, darüber muss man reden. Da das manchmal nicht ganz so reibungslos klappt, hat der Besitzer der Playlist die Möglichkeit, Kommentare unter seiner Liste zu löschen. 5. Im alten jetzt.de hatte ich schon Songs in die Playlist eingetragen. Warum sind die nicht mehr da? Das ließ sich nicht anders machen, weil wir eben die unterschiedlichen Schreibweisen ändern wollten. Wir haben lange überlegt, aber keine andere Lösung gefunden. Deshalb musst du deine Lieblingssongs bitte nochmal eintragen. Sorry. 6. Ebenfalls neu ist die Kosmos-Playlist. Was bitteschön ist das? In der Kosmos-Playlist sind die beliebtesten Songs angezeigt, die in den vergangenen 48 Stunden eingetragen wurden. Daraus ergibt sich ein Überblick über die Lieblings-Songs der jetzt-Community. Wenn dir ein Song aus der Kosmos-Playlist gefällt, kannst du ihn mit dem Pfeil nach rechts in deine eigene Playlist aufnehmen. 7. Wie messt Ihr die Popularität der Songs? Je mehr Fans ein Lied hat, umso beliebter ist es. Fans sind Menschen, die das Lied in ihre Playlist eingetragen haben. Derzeit gibt es in der Kosmos-Playlist lediglich die aktuellen Lieblingslieder, die also innerhalb der vergangenen 48 Stunden am häufigsten eingetragen wurden. Innerhalb der nächsten Tage (wahrscheinlich nächsten Montag) werden wir auch eine Classic-Übersicht anbieten: also eine Liste der Lieder, die in gänze die meisten Fans haben. Dafür müssen aber zunächst mal Lieder eingetragen werden. 8. Ich habe Songs eingetragen. Was bedeuten die Zeichen hinter den Liedern? Mit dem Pfeil und dem X kannst du die Reihenfolge innerhalb der Liste verändern. Der Pfeil nach oben, verschiebt - welch Wunder - den Song nach oben. Und mit dem X kannst du den Song aus deiner Playlist löschen. 9. Kann ich jetzt endlich anfangen? Los geht's. Einfach einloggen, eintragen und auflisten! Du hast noch mehr Fragen? Schau doch mal in die jetzt-Hilfe, vielleicht findet sich da eine Antwort. Wenn nicht: schicke eine jetzt-Botschaft an dirk-vongehlen oder schreibe deine Frage hier in die Kommentare. Wir bemühen uns, sie so schnell wie möglich zu beantworten.

  • teilen
  • schließen