Fünf Jahre elfter September

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Jede Geschichte beginnt anders: mal mit gekauften Schuhe, mal mit einem Streit am Handy. Aber alle Geschichten enden gleich - mit der Nachricht, dass zwei Flugzeuge in die Türme des World Trade Center gestürzt sind. Fünf Jahre ist es in diesen Tagen her, dass ein Tag zum Synonym für Terror wurde: der "11. September" gilt als epochenmachendes Ereignis, als Ende der 90er, als Beginn des Kriegs gegen den Terror. Die Zeitungen und Zeitschriften sind in dieser Woche voll mit Einschätzungen und Analysen: Was hat sich seit dem 11. September verändert? Wie geht der Krieg gegen den Terror weiter? Aber nur selten wird die Frage gestellt: Wo warst du, als du die Nachricht gehört hast? jetzt.de stellt diese Frage. Erzähle von deinem 11. September 2001 - im Label 11_09_2001. Die besten Texte werden am kommenden Montag, dem 11. September 2006 auf der jetzt.de-Zeitungsseite in der Süddeutschen Zeitung gedruckt. Wie eine solche Geschichte aussehen kann? Vielleicht so wie diese Erinnerung von christoph-koch, der aufgeschrieben hat, wie er erfuhr, dass Kurt Cobain gestorben ist.

  • teilen
  • schließen