Mit unserer neuen Kooperation kostenlos zu deinem eigenen Buch

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Am heutigen Donnerstag startet jetzt.de eine besondere Kooperation: Fortan kannst du deine Texte nicht nur auf jetzt.de im Internet veröffentlichen und - wenn sie von der Redaktion ausgewählt werden - auf der montäglichen jetzt.de-Seite in der Süddeutschen Zeitung lesen. Der Service Books on Demand (BoD) bietet dir ab sofort auch die Möglichkeit, aus deinen eigenen Texten ein Buch zu veröffentlichen. Der Marktführer der digitalen Buchproduktion wird im März im Rahmen der Leipziger Buchmesse einen Online-Buchshop eröffnen, über den auch dein Buch verkauft werden kann. Wie das geht? Ganz einfach unter bod.de/mybod deine Texte hochladen und schon kann es losgehen. Immer wenn du einen Text bei jetzt.de postest, bekommst du ab sofort einen direkten Verweis auf das Angebot von bod.

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

"Bod ist ideal für alle, die eine originelle Idee haben und gern das Internet nutzen", erklärt BoD-Geschäftsführer Dr. Moritz Hagenmüller. Genau das richtige also für jetzt.de und seine Nutzer. Sie wollen auch auf jetzt.de werben? Im Impressum finden Sie alle Ansprechpartner und in unseren Mediadaten allen weiteren Informationen.

  • teilen
  • schließen