Urgroßvater hat sein Coming-out - mit 95!

Jetzt sagt Roman Blank: Ich bin stolz!

Roman Blank ist heute 96 Jahre alt. Er hat den Holocaust überlebt, war 67 Jahre verheiratet, hat zwei Kinder, fünf Enkelkinder und sogar einen Urenkel. Und er weiß seit seinem fünften Lebensjahr, dass er schwul ist - gesagt hat er das seiner Familie allerdings erst vergangenes Jahr - im Alter von 95 Jahren.

Dass die berührende Geschichte jetzt an die Öffentlichkeit kommt, liegt an zum einen an Romans Enkel Brandon, der derzeit Geld für einen Film über seinen Großvater sammelt. Und an dem Youtuber Davey Wavey, auch bekannt als wickydkewl, der seinen mehr als eine Million Followern regelmäßig Updates aus der LGBTI-Community schickt. Anfang März veröffentlichte Davey nun ein Video mit Roman, in dem der alte Herr seine Geschichte erzählen darf.

Darin erzählt er, dass ein Teil von ihm vergangenes Jahr das Gefühl gehabt habe, sein wahres Ich müsse jetzt raus. Und dass er stolz sei, heute offen als schwuler Mann leben zu können. Bis zu seinem Outing vergangenes Jahr hatte er einzig seiner Ehefrau Nani nach der Geburt des zweiten Kindes gesagt, dass er schwul sei - zusammengeblieben sind sie trotzdem.

Wer jetzt noch nicht gerührt und gleichzeitig wütend über die Gesellschaft ist, die Menschen so lange nicht sie selbst sein lässt, dem sei an dieser Stelle noch die Szene ab Minute 1:10 empfohlen. Da fragt Davey nämlich Roman, ob er sich jetzt, mit 96 Jahren, denn einen Freund wünsche? Roman versteckt sich daraufhin halb hinter seiner Hand und sagt leicht beschämt: "Yes". Sein sehnlichster Wunsch sei jemand, neben dem er nun abends einschlafen könne. Wir drücken dir die Daumen Roman, dass das klappt!

chha

Mehr aus der LGBTI-Community:

  • teilen
  • schließen