Alles was Recht ist

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Schlechte Idee: Als Google googeln verbieten. Seit längerem schreiben Anwälte von "Google" Briefe an Redaktionen von Wörterbüchern und Zeitungen und fordern, dass Wort "googeln" nicht mehr im Sinn von "im Internet suchen" zu verwenden, sondern nur im Zusammenhang mit der Suchmaschine der Firma Google. In der aktuellen Ausgabe des Dudens heißt der Eintrag zu googeln deswegen nicht mehr "im Internet, besonders in Google suchen", sondern statt dessen: "mit Google im Internet suchen".

Default Bild

„Meist schweißt es die Partner eher zusammen, wenn sie gemeinsam die Depression überstehen”, sagt Dr. Gabriele Pitschel-Walz.

Illustration: Julia Schubert

Klappe, bitte! Fritz Lang, der Meister Gute Idee: Alte und gute Filme kostenlos und legal zum Herunterladen anbieten - weil sie kein Copyright besitzen. Im Free Movie Entertainment Magazine gibt es etliche Filme aus den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, deren Copyright erloschen ist - so zum Beispiel Kracher vom großartigen Fritz Lang, wie der Stummfilm "Metropolis".

  • teilen
  • schließen