Firefox-Ideen

So sieht es aus, wenn das Plug-In stalliert ist (Foto: jetzt.
christoph-koch
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

So sieht es aus, wenn das Plug-In stalliert ist (Foto: jetzt.de) Schlechte Idee: Ein große Goldplatte mit der Inschrift versehen lassen "Der Internet Explorer ist der am meisten verbreitete Browser auf der ganzen Welt". Denn mittlerweile benutzen zumindest auf jetzt.de genau so viele Leute den Open-Source-Konkurrenten Firefox. Die beiden Broser liegen mit etwa 44 Prozent Verbreitung unter den jetzt-Usern etwa gleichauf. Gute Idee: Ein Plug-In für den Firefox programmieren, mit dem man nur noch den Namen eines jetzt-Users in ein kleines Textfeld eingeben muss, um so fort auf dessen jetzt-Page zu gelangen. Der jetzt-User giukanis hat das gemacht - und wir ziehen den Hut.

  • teilen
  • schließen