Ganz saubere Ideen

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

zunamee.com / bananabay.de
Gute Idee: Sich mal eben frisch machen gehen. Inspiriert vom To Go-Boom hat sich die Surffirma Billabong jetzt was Duftes einfallen lassen: einen Rucksack mit viel Stauraum und integrierter Take Away-Dusche, den es hier gibt. Einfach Wasser einfüllen, den "Shower GT" aufschnallen, Schlauch zur Hand und: Wasser marsch. Erinnert irgendwie an die Geistersauger-Rucksäcke der Ghostbusters. Der nasse Spaß hält zwar nur 6 Liter lang, aber mehr Zeit haben wir auf dem nächsten Festival zwischen den Gigs von Moneybrother und Mando Diao sowieso nicht.
Schlechte Idee: Sich mit pfiffig geformten Seifen von seinen Sünden reinwaschen. Wie etwa dieser hier, welche dem männlichen Geschlechtsteil nachempfunden ist. Die im Kontakt mit Wasser entstehende cremige Konsistenz erinnert dann doch zu sehr an etwas, mit dem sich Frau ganz bestimmt nicht einreiben will. Und die Seife ist dann auch noch eierschalenfarben getüncht. Dann doch lieber zur guten alten Kernseife greifen.

  • teilen
  • schließen