Licht und Taschen

vliegervandam.
dirk-vongehlen

vliegervandam.com und 1kilo.org Gute Idee: Den Bilderschirm als Lampenschirm. Die Beleuchungskunst von 1kilo.org, die sich bei ein- und ausgeschaltetem Licht verändert, kann man heute auch in Berlin bewundern – in der Black Lounge in der 14. Etage des Narva-Hochhauses. Schlechte Idee: Mit einer Waffe in der Tasche reisen. Damit macht man sich beim Sicherheitspersonal an Flughäfen und Bahnhöfen sicher keine Freunde. Auf solche Ideen wäre man bisher auch nicht gekommen. Die Designer von vliegervandam.com bieten jetzt aber Taschen an, die so wirken als transportiere man eine Pistole in ihnen (zu finden unter dem Punkt Collection, in der Serie „Guardian Angel“). Das sieht so gut aus, dass man fast auf schlechte Ideen gekommen könnte. Auf der Webseite gibt es aber noch eine Menge anderer Taschen. Und wer Lust auf eine neue Frisur hat, an seinen Haaren aber nichts ändern will, kann hier auch Mützen kaufen, die die gleiche Funktion haben, wie eine Perücke - aber viel cooler aussehen.

  • teilen
  • schließen