Wahlkampf

Am 17. September ist es soweit, dann wird in Berlin das neue Abgeordnetenhaus gewählt. Im Wahlkampf um den neuen Senat konzentriert sich das Interesse auf den amtierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, der als Spitzenkandidat der SPD ins Rennen geht, und seinen Herausforderer Friedbert Pflüger von der CDU - die beiden Kandidaten beharken sich inzwischen schön per Werbespot.
roland-schulz
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die eine Idee: Gleich mal sagen, was wichtig ist: "Es ist Zeit, die Probleme anzupacken", sagt Friedbert Pflüger im ersten CDU-Wahlwerbespot, mit der seine Kandidatur beworben wurde.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Die andere Idee: Gleich mal sagen, was die anderen sagen: "Der Herr Wowereit hat´s die letzten fünf Jahre ganz gut hingekriegt", heißt es im jüngsten SPD-Wahlwerbespot - sagen tut das allerdings und ausgerechnet Friedbert Pflüger.

  • teilen
  • schließen