Instagram verlängert Videos

Foto: afp

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

 

Nachdem Twitter bereits im Januar öffentlich darüber nachgedacht hatte, die magische Begrenzung auf 140 Zeichen aufzugeben, will nun auch Instagram seine User in ihrer Selbstdarstellung nicht mehr länger künstlich einschränken: In den kommenden Monaten will das Unternehmen seinen Nutzern Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden ermöglichen, wie es heute auf seinem Blog verkündete. Damit richte man sich nach den Bedürfnissen der Nutzer, die Instgram zuletzt vermehrt für seine Videos zu schätzen gelernt hätten. In den vergangenen Monaten sei die Zeit, die Instgram-Nutzer mit dem Schauen von Videos verbrächten um 40 Prozent gestiegen.

qli

  • teilen
  • schließen