"Wir machen den Eurovision Songcontest demokratisch"

Am Wochenende wird in Helsinki beim so genannten Eurovision Songcontest Europas bestes Lied 2007 gesucht. Martin aus Schweden hat keine Lust, bis Samstag zu warten, um über seine Favoriten abzustimmen. Deshalb hat der 26-Jährige gemeinsam mit Freunden die Site Eurovisiontorrents.com in Netz gestellt, auf der man alle Songs des ESC anschauen, runterladen und dann über seine Favoriten abstimmen kann.
dirk-vongehlen

Auf eurer Website kann man lesen, dass Euer Favorit DJ Bobo sei. Das ist nicht euer Ernst. Naja, eigentlich ist uns der European Song Contest ziemlich egal, aber DJ Bobo wirkt irgendwie als sei er ein netter Kerl. Außerdem trug seine letzte Tour den Titel „Pirates of Dance“.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Das Bild des Piraten scheint euch zu gefallen. Sehr sogar. Wir kommen alle aus dem Umfeld des BitTorrent-Trackers Pirate Bay. Warum macht Ihr dann eine Website zum Eurovision Songcontest? Es geht uns hauptsächlich um zwei Dinge. Einerseits sind wir Teil einer großen Filesharer-Gemeinschaft in Schweden. Deshalb finden wir es ganz normal, auch die Songs, die am Eurovision Songcontest teilnehmen, mit anderen Filesharern zu teilen. Andererseits verfolgen wir auch ein ernsthaftes Anliegen: Wir wollen eine demokratischere Form der Abstimmung schaffen. Bei dem regulären Voting am Samstag kann man zum Teil nur abstimmen, wenn man bezahlt. Die Anrufe sind also kostenpflichtig. In manchen Ländern sind die wirklichen Fans, also die Zuschauer von der Abstimmung sogar ausgeschlossen. Wir wollen dagegen ein kostenfreies Abstimmungssystem stellen, das offen für jedermann ist. Ihr stellt die Songs zum Download zur Verfügung. Gab es da schon Reaktionen vom offiziellen Wettbewerb? Nein noch nicht, aber die Site ist auch erst seit Montag abend online. Deshalb wundert mich das nicht. Bis Samstag ist es noch etwas hin. Gibt es noch weitere Pläne in der nahen oder fernen Zukunft? Wir hier im Umfeld von The Pirate Bay haben immer gute Ideen auf Lager. Aber die müssen so lange geheim bleiben, bis wir sie realisieren. Mehr über den BitTorrent-Tracker Pirate Bay kannst du hier nachlesen.

  • teilen
  • schließen