Dschungelcamp

Schaufenster sind eine spezielle, aber meist ignorierte Kunstform. Deshalb würdigen wir regelmäßig Münchner Exemplare mit Kurzkritiken. Heute: das Dschungelcamp-Fenster.
juri-gottschall



Bildergalerie kann leider nicht angezeigt werden.



Dieser Schwabinger Blumenladen ist beispielhaft für eine Dekoration, die eigentlich keine ist. Hier gibt es nur Pflanzen, also zeigt man nur Pflanzen. Das Schöne daran: Wer im kalten Winter tropische Gefühle vermisst, kann sich vor die Glasscheibe dieses Dschungels stellen und Palmen, Blüten und – das sind die einzigen wirklichen Dekorationsgegenstände – sogar „Tiere“ beobachten.

  • teilen
  • schließen