Ich suche nach einem Abenteuer

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Die Stadt verändert sich mit den Menschen, die kommen, und mit denen, die gehen. Deshalb stellen wir München-Besuchern auf der gedruckten jetzt.de-Seite im Lokalteil der Süddeutschen Zeitung immer wieder die gleichen Fragen. Die Rubrik Kommen und Gehen ist die älteste auf unserer München-Seite. Jetzt in den Semesterferien kommen Studenten aus der ganzen Welt in die Stadt. An den Hochschulen finden nämlich gerade viele verschiedene Summer Schools für besonders wissbegierige Studenten statt. Wir haben einige von ihnen unseren Kommen-und-Gehen-Fragebogen ausfüllen lassen.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Aurelia Fediana Budihardjo aus Indonesien

Woher kommst du?
Ursprünglich komme ich aus Indonesien, aber gerade studiere ich an der Universität von Hong Kong.
Was willst du hier?
Ich suche nach einem Abenteuer.
Was bringst du uns mit?
Kulturellen Austausch.
Welchen Münchner oder welche Münchnerin würdest du gerne kennenlernen?
Ich möchte viele Einheimische treffen, die mir ihre Kultur näher bringen.
München bei Nacht – wo geht’s hin?
Ich besuche frei zugängliche Konzerte oder laufe einfach nachts durch München. Das Schöne ist, dass hier gerade die Sonne bis spät abends scheint.
Was fällt dir als erstes ein, wenn du an München denkst?
Das Wichtigste sind die unvergesslichen Erlebnisse, die ich hier schon mit den tollen Leuten gemacht habe.
Was müsste München tun, um dich zum Bleiben zu bewegen?
Nichts mehr. Ich habe mich schon in die wunderschönen Parks, das gute Essen und die Kultur hier verliebt. Ich würde gerne länger bleiben und komme auf jeden Fall wieder.
Wie möchtest du in München in Erinnerung bleiben?
Unter anderem: Als die Austauschstudentin, die es in die Süddeutsche Zeitung geschafft hat.


Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Radha Rathi aus Indien

Woher kommst du?
Ich komme aus Indien und studiere Jura.
Was willst du hier?
An einer Summer School studiert man natürlich. Aber ich möchte auch neue Freunde finden und den Sommer in München genießen.
Welchen Münchner oder welche Münchnerin würdest du gerne kennenlernen?
Ludwig II.!
München bei Nacht – wo geht’s hin?
In Clubs natürlich (falls wir reinkommen).
Was fällt dir als erstes ein, wenn du an München denkst?
Die superentspannten Biergärten.
Was müsste München tun, um dich zum Bleiben zu bewegen?
Das Bier hier könnte mich zum Bleiben bewegen. In Indien werde ich wohl nie wieder Bier trinken können.
Wie möchtest du in München in Erinnerung bleiben?
Als ein lustiger Tourist, der einen großartigen Sommer hier verbracht hat.


Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Bojan Petrovic aus Serbien

Woher kommst du?
Ich komme aus Serbien und studiere an der Universität von Belgrad Molekularbiologie und Physiologie.
Was willst du hier?
Ich möchte meine Deutschkenntnisse auffrischen.
Was bringst du uns mit?
Meinen Enthusiasmus!
Welchen Münchner oder welche Münchnerin würdest du gerne kennenlernen?
Ich will einfach neue Leute kennenlernen und das ist mir schon ganz gut gelungen.
München bei Nacht – wo geht’s hin?
Das Programm ist vollgepackt mit Aktivitäten und wir haben nicht viel Freizeit. In der freien Zeit ist mir jeder Ort, wo es gutes Bier gibt, recht (und München ist voll damit).
Was fällt dir als erstes ein, wenn du an München denkst?
Eine gut organisierte Stadt, in der man sich auf den öffentlichen Nahverkehr verlassen kann.
Was müsste München tun, um dich zum Bleiben zu bewegen?
Mir ein anständiges Jobangebot machen.
Wie möchtest du in München in Erinnerung bleiben?
Als ein Typ, der perfekt nach München passt, obwohl er aus einem ganz anderen Teil von Europa kommt.


Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Turner Cotterman aus den USA

Woher kommst du?
Ich komme aus dem US-Bundesstaat South Carolina, wo ich Elektrotechnik an der Clemson Universität studiere.
Was willst du hier?
Ich habe großes Interesse für erneuerbare Energien, hier suche ich Beispiele dafür. Und natürlich will ich auch die süddeutsche Kultur kennenlernen.
Was bringst du uns mit?
Meinen dringenden Wunsch, Deutschland und die deutsche Sprache kennenzulernen.
Welchen Münchner oder welche Münchnerin würdest du gerne kennenlernen?
Ich würde sehr gerne eine der Führungskräfte von Siemens kennenlernen, weil sich die Firma so sehr mit erneuerbaren Energien beschäftigt.
München bei Nacht – wo geht’s hin?
Ich habe schon ein paar Clubs und Bars ausprobiert, die Milchbar und den Q-Club zum Beispiel.
Was fällt dir als erstes ein, wenn du an München denkst?
Es geht nicht anders, aber da kommt mir sofort das Oktoberfest in den Sinn. Irgendwann muss ich auch mal hin!
Was müsste München tun, um dich zum Bleiben zu bewegen?
Es wäre nicht schwer, mich zum Bleiben zu bewegen. Ich liebe die Kultur, das Wetter, das Essen und die Parks hier in München.
Wie möchtest du in München in Erinnerung bleiben?
Als jemand, der München in sein Herz geschlossen hat.


Text: kristina-machalke - Fotos: o.H.

  • teilen
  • schließen