Schaufensterkritik: Hin zum Licht!

Schaufenster sind eine spezielle, aber meist ignorierte Kunstform. Deshalb würdigen wir regelmäßig Münchner Exemplare mit Kurzkritiken. Heute: Weg von den Grässlichkeiten der Realität.
juri-gottschall
Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Zu den schönsten Fenstern der ganzen Stadt gehören die der „Galerie der Moderne“ in der Kurfürstenstraße. Egal, was draußen passiert, auf dieser ohnehin schon sehr hübschen Straße: Ein Blick ins Fenster reicht und sofort wird man ganz ruhig und klar und möchte einziehen. In warmem Licht sieht man Klassiker und Innovationen der Moderne aus Design, Fotografie und Kunst und kann sich gar nicht entscheiden, wo man zuerst hinsehen soll. Wie eine kleine Kur wirkt das – weg von all den Grässlichkeiten der Realität, hin zum Licht!

  • teilen
  • schließen