Bei welcher Bank bist du?

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Nein, man redet nicht gerne drüber. Aber drum kümmern muss man sich trotzdem. Deshalb sind wir jetzt kurz tapfer und reden übers Geld. Und zwar nicht über den schönen Teil des "Geld habens", sondern über den komplizierten des "Geld organisieren". Damit meine ich nicht das Arbeiten an sich, sondern alles, was mit Banken zu tun hat. Die Zeitschrift Finanztest hat sich dieser Tage damit befasst und festgestellt, dass für die meisten als kostenlos angekündigten Girokonten in Wahrheit doch Gebühren zu entrichten sind. Deshalb die heutige Tickerfrage: Wo ist dein Geld? Bzw. Wer leiht dir gerade Geld? Ein Tagesticker ganz ohne Bankgeheimnis!

Text: stefan-winter - Foto: AP

  • teilen
  • schließen