Die Macht-Seite

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Ist Atomkraft gut oder schlecht? Cora Fischer und Gudrun Pausewang sind da ganz unterschiedlicher Ansicht. Die berühmte Buchautorin erzählt im Interview, wie sie auf die Idee kam, das Buch "Die Wolke" zu schreiben, das jetzt verfilmt wurde (Kinostart 16. März). Und die Diplom-Ingenieurin Cora erzählt im Porträt, warum sie sich für mehr Atomkraftwerke einsetzt. Außerdem auf der Macht-Sonderseite am Montag in der Süddeutschen Zeitung: In Leipzig haben Künstler aus Wien ein Projekt gestartet, bei dem Ein-Euro-Jobber gerne zur Arbeit gehen. Im Interview erzählen sie, wie es dazu kam.

  • teilen
  • schließen