Heißt ihr Kind auch Goleo?

Die wirklich wichtigen Sätze für WM-Touristen In diesen Tagen werden die WM-Tickets verschickt. Neben einer umhängbaren Klarsichthülle für den Ticket-Transport liegt den Eintrittskarten auch ein Heftchen bei, in dem ausländischen WM-Besuchern die angeblich wichtigsten deutschen Sätze beigebracht werden. Diese reichen von „Können sie mir das auf dem Stadtplan zeigen?“ bis zu „Kann ich auch mit MasterCard bezahlen?“ Die jetzt.de-Redaktion hat die wirklich relevanten Sätze zusammengestellt, die ein Besucher aus dem Ausland in Deutschland kennen muss.
christoph-koch

- „Ist der Mann, der da drüben so rumschreit, André Heller?“ -„Ja, ich bin zu Gast, aber an dieser lustigen Straßenumfrage von Oliver Pocher möchte ich dennoch nicht teilnehmen.“ - „In welchem Teil dieser schönen ostdeutschen Stadt werde ich nicht aufgrund meiner Hautfarbe zusammengeschlagen?“ - „Warum wohnt dieser ältere Herr mit schwäbischem Akzent im Schloß von Franz Beckenbauer?“ - „Heißt ihr Kind auch Goleo?“ - „Klappt ja alles ganz gut hier – möchte Deutschland vielleicht auch meinen Geburtstag ausrichten?“ - „Gibt es in den Berliner Wohnungen keine Internetanschlüsse?“ - „Ah, eine deutsche Frau! Das sind die, die so faul sind und so wenig Kinder bekommen, nicht wahr?“ - „Euer Bundestrainer ist wirklich nett, ich habe ihn im Flugzeug kennen gelernt.“ - „Ich dachte immer, Deutschland wäre eine Turniermannschaft.“

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

OK-Vizepräsident Wolfgang Niersbach (rechts) mit Maskottchen Goleo (Foto: dpa) - „Wo finde ich Heidi Klum?“ - „Stichwort: Stadionsicherheit - ich hätte da noch einige Fragen . . .“ - „Muss ich Angst haben, dass meine Bratwurst Vogelgrippe hat?“ - „Angela Merkel ist eine sehr gute Kanzlerin und hat überhaupt keine komische Frisur und Edmund Stoiber ist ein sehr guter Ministerpräsident und beherrscht fließend sehr viele Sprachen. Alle in meinem Land finden das.“ - „Wo kann ich einen typisch deutschen Fußballfan kaufen?“ - „Ist das da vorne ein Bundestag?“ - „Ich dachte ihr wüsstet, wie man eine anständige Mauer macht . . .“ - „Ich möchte einen Computer kaufen – wo geht es zum nächsten Aldi-Markt?“ - „Euer Dosenpfandsystem ist sicher sehr gut durchdacht, ich würde aber gerne einfach nur etwas trinken.“ - „Ja, ich habe richtig großen Durst.“ -„Gibt es hier eigentlich auch TV-Sender, die nicht über die WM berichten?“ - „Ich dachte David Hasselhoff singt eure Nationalhymne“ - „Brauche ich einen Waffenschein für meinen Spiralblock?“ - „Wenn ihr Olli Kahn nicht mehr braucht, können wir ihn dann haben?“

  • teilen
  • schließen