Satz und Sieg

Homo-Ehe, Klimawandel, Gleichberechtigung: Es geht um viele junge Themen im Wahlkampf. Wir haben die Jugendorganisationen der Parteien gebeten, auf zehn wichtige Stichworte zu antworten. In je einem Satz, denn wir haben ja nicht ewig Zeit.
vanessa-vu


Sascha Vogt, 33, Vorsitzender der Jusos

Merkel
Langweilig, energielos, visionslos – Gott sei dank ab dem 22. September in Rente.
  
Steinbrück
Zeigt klare Kante und hat eine Vision für Deutschland und Europa, die er als Bundeskanzler ab dem 23. September umsetzen wird.
 
Klimawandel 
Die Energiewende ist eine riesige Herausforderung, nur hat die aktuelle Bundesregierung dabei komplett versagt.
  
Homo-Ehe
Anders als Merkel sind wir nicht homophob und wollen gleiche Rechte für alle Lebensgemeinschaften, auch in der Frage von Adoptionsrechten.
 
Bildung 
Für mehr Chancengleichheit brauchen wir dringend mehr Geld, deswegen müssen die Steuern für Reiche hoch.
 
Marihuana 
Hab ich auch schon ein paar Mal geraucht.
   
Edward Snowden
Für mich ein Held, weil er einen großen Skandal transparent gemacht hat.
 
Reichtum
Muss man stärker besteuern.
   
Jugendarbeitslosigkeit 
Das derzeit größte Problem in den südeuropäischen Ländern, daran ist vor allem die Krisenpolitik der aktuellen Bundesregierung Schuld.

Gleichberechtigung
Wir wollen gleichen Lohn für gleiche Arbeit – es ist verdammt ungerecht, dass Frauen immer noch ein Viertel weniger als Männer verdienen.




Philipp Mißfelder, 34, Bundesvorsitzender der Jungen Union
Merkel
Angela Merkel ist und bleibt eine starke Kanzlerin.
 
Steinbrück
. . . und Steinbrück ein schwacher Kandidat.
 
Klimawandel 
Ein umstrittenes Thema, das teuer werden kann.
 
Homo-Ehe 
Bei dem Thema rate ich zur Vernunft, deswegen folgen wir den Verfassungsgerichtsurteilen.
 
Bildung 
Bildung ist der Rohstoff für unsere Zukunft, deshalb müssen wir so viel Geld wie möglich darin investieren.
  
Marihuana
Halte ich nach wie vor für eine Droge.
 
Edward Snowden 
Er hat definitiv unsere Zeit verändert und die Glaubwürdigkeit der Amerikaner erschüttert.
 
Reichtum
Reichtum ist, wenn jemand von seinen Zinsen leben kann, ohne zu arbeiten; wer so reich ist, muss Verantwortung übernehmen.
 
Jugendarbeitslosigkeit
Ist in Deutschland kaum noch ein Thema, aber überall sonst in Europa die größte Sorge, deswegen müssen wir solidarisch sein.
 
Gleichberechtigung
Sie werden in der Union leider wenige Männer pro Quote finden, aber wenn das die Wirtschaft nicht freiwillig hinkriegt, muss die Politik einschreiten.




Lasse Becker, 30, Bundesvorstand der Jungen Liberalen

Merkel
Sie macht in der Krise einen guten Job, nur hätte ich mir manchmal mehr politischen Gestaltungswillen gewünscht.
 
Steinbrück
Steinbrück produziert Fettnäpfchen am laufenden Band, doch teilweise ist es schon bemitleidenswert, für was er alles kritisiert wird.
 
Klimawandel 
Der Klimawandel ist ein Problem, dem wir nur durch eine marktwirtschaftlich orientierte Umweltpolitik Herr werden, zum Beispiel durch den Zertifikathandel.
 
Homo-Ehe  
Die Homo-Ehe sollte eigentlich selbstverständlich sein, denn wenn Menschen füreinander Verantwortung tragen, sollte der Staat sie dabei unterstützen und nicht bremsen.
 
Bildung 
Gute Bildung ist aus meiner Sicht die zentrale Frage zur Chancengerechtigkeit, damit jeder alles erreichen kann.
 
Marihuana 
Marihuana ist vielleicht nicht das wichtigste politische Thema, aber eine Legalisierung wäre ein wichtiger Schritt in Deutschland.
 
Edward Snowden
Für mich ist er weder Held noch Verräter, sondern jemand, der das Richtige getan hat, und davor habe ich großen Respekt.

Reichtum 
Für viele Menschen das Kernziel, aus meiner Sicht ein sinnvoller Anreiz, um erfolgreich zu sein.
 
Jugendarbeitslosigkeit 
In Deutschland Gott sei Dank niedrig wie nie, wir müssen hart arbeiten, damit das so bleibt – und nicht durch einen Mindestlohn torpedieren.

Gleichberechtigung 
Ich glaube, dass eine Quote nichts bringt und stattdessen mehr Unterstützung durch den Ausbau von Kita-Plätzen geleistet werden muss.




Sina Doughan, 25, Sprecherin der Grünen Jugend

Merkel
Müssen wir wegkriegen!
  
Steinbrück
Ich bin gegen die Personifizierung von Politik, aber das Team aus SPD und Grüne und deren Konzepte und Ideen wären wichtig für eine gerechte, moderne und offene Gesellschaft, ein solidarisches Europa und einen ökologischen nachhaltigen Weg zur echten Energiewende.
 
Klimawandel
Es ist der größte Wissenschaftskonsens aller Zeiten, dass der gegenwärtige Klimawandel menschengemacht ist, und deshalb müssen wir Menschen ihn auch aufhalten: für uns und die nächsten Generationen.

Homo-Ehe 
Alle Menschen müssen dieselben Rechte bekommen, langfristig bin ich aber für einen Familien- statt für einen Ehevertrag, der alle Lebensformen mit einschließt, auch die nicht-heterosexuelle.

Bildung 
Inklusive Bildung bekommen wir nur, indem wir Bildung nicht mehr vom Geldbeutel der Eltern, der Herkunft oder der sogenannten „Leistung“ der Kinder abhängig machen.
 
Marihuana 
Marihuana ist Teil unserer Lebensrealität, die Kriminalisierung und Verfolgung beschwört nur den weltweiten Drogenkrieg.
 
Edward Snowden
Schlecht, wenn man Internet zu lang als „Neuland“ unterschätzt, die Bundesregierung muss den Skandal aufklären und endlich ehrlich sein.
 
Reichtum
Private Millionen-Beträge auf Banken müssen stärker besteuert werden, damit wir die zunehmende Armut in Deutschland angehen können.

Jugendarbeitslosigkeit 
Im Vergleich ist es hier nicht so schlimm, doch Griechenland und Spanien sind Zeichen verfehlter Europapolitik.

Gleichberechtigung 
Gleichberechtigung ist die Grundlage unserer demokratischen Gesellschaft. Deshalb zum Beispiel: Die Hälfte der Macht den Frauen!


Florian Zumkeller-Quast, Chef der Jungen Piraten

Merkel
Eine Verwaltung, die nicht weiß, was sie tut, sondern nur verwaltet, erfüllt nicht den Gestaltungsanspruch, den wir an eine Regierung stellen.
 
Steinbrück
Steinbrück hat im Wahlkampf ambitionierte Forderungen, die ich größtenteils unterschreibe, aber ich habe begründete Zweifel, ob er sie in einer Regierung auch umsetzen würde.
 
Klimawandel 
Wir sollten uns nicht auf dem Fortschritt ausruhen, sondern da muss noch wesentlich mehr gemacht werden, um zu verhindern, dass letztlich die Erde vernichtet wird.
 
Homo-Ehe
Wir brauchen endlich eine komplette Gleichstellung aller Lebensformen, denn alle Menschen sind gleich in ihrer Vielfalt.
 
Bildung 
Wir brauchen ein Bildungssystem, das nicht schon früh separiert, da alle das Recht auf Bildung haben sollten, unabhängig der sozialen Herkunft oder sonstigen Umständen.
 
Marihuana 
Weiche Drogen sollten legalisiert werden, damit die Justiz entlastet wird, die Kriminalisierung beendet wird und keine Straftaten entstehen.
 
Edward Snowden
Hat gezeigt, dass flächendeckende Überwachung existiert; wir müssen die Geheimdienste stark einschränken und zum Großteil abschaffen.

Reichtum 
Reichtum ist eine schöne Sache, doch wir müssen eine Umverteilung schaffen, damit auch die Ärmsten die Chance auf ein Auskommen haben.

Jugendarbeitslosigkeit
Wir brauchen einen Arbeitsmarkt, der auch längerfristige Chancen bietet, gerade für junge Menschen.
 
Gleichberechtigung
In Deutschland ist Gleichberechtigung faktisch nicht vorhanden, der Staat muss eingreifen, durch eine Frauenquote, das verlangt das Grundgesetz.



Miriam Strunge, Bundessprecherin der Linksjugend solid

Merkel
Sie zerstört mit ihrer Schuldenpolitik die Existenzen der jungen Generation in Griechenland, in Deutschland betreibt sie eine Politik der sozialen Ungleichheit.

Steinbrück 
Macht jetzt einen auf soziale Gerechtigkeit, aber wenn man sich seine Arbeit als Finanzminister anschaut, wird deutlich, dass er keine Alternative zur Merkel ist, sondern genau wie sie die Interessen der Wirtschaft vertritt und nicht für die Bedürfnisse der sozial Schwächeren eintritt.

Klimawandel 
Wir müssen umdenken und dem unendlichen Wachstumsdenken eine Absage erteilen und nachhaltig wirtschaften, das bedeutet, unseren Verbrauch zu reduzieren und Ressourcen zu sparen.

Homo-Ehe 
Homosexuelle Paare müssen die gleichen Rechte bekommen wie heterosexuelle Paare, grundsätzlich halte ich aber nicht viel von Eheprivilegien, wir sollten lieber die Rechte von Kindern stärken als die von Ehepartnern.
 
Bildung
Wir müssen das selektive, dreigliedrige Schulsystem begraben, die Bildungsausgaben deutlich erhöhen und uns für eine Schule für alle einsetzen. 
 
Marihuana
Marihuana ist wie Alkohol, Legalisierung und Aufklärung führen viel eher zu verantwortungsvollem Umgang als eine Dämonisierung.

Edward Snowden 
Er hat seinen Job, seine Karriere und seine Freiheit mutig aufs Spiel gesetzt, um uns über die NSA-Spionage aufzuklären; ihm gebühren Respekt und politisches Asyl in Deutschland.
 
Reichtum
Wir wollen eine Begrenzung von Managergehältern und durch eine gerechte Steuerpolitik Reichtum rückverteilen.
 
Jugendarbeitslosigkeit
Nur zwei Drittel aller Jugendlichen bekommen einen Ausbildungsplatz, wir brauchen ein Recht auf Ausbildung für alle Jugendlichen.

Gleichberechtigung
Typische Frauenberufe dürfen nicht mehr unterbezahlt werden, außerdem setzen wir uns für einen Wandel der Geschlechterstereotypen ein, verurteilen sexistische Werbung und die Darstellung der Frau als Objekt und Ware. 
  
 



Text: vanessa-vu - Illustrationen: katharina-bitzl

  • teilen
  • schließen