Spazieren geht immer

Über was reden Leute, wenn sie einen Winterspaziergang machen? Wir haben mal nachgefragt
mercedes-lauenstein

Wenn einem die Zimmerdecke auf den Kopf fällt, man aber weder Zeit, Geld oder Lust hat, eine größere Unternehmung zu starten, muss man die Füße bloß vor die Haustür setzen und gerade aus darauf los laufen - schon nimmt die gewünschte Zerstreuung ihren Lauf. Und weil sich ein Spaziergang auch für ein gutes Gespräch so hervorragend eignet, nimmt man oft noch einen Lieblingsmenschen mit an die frische Luft. Wir wollten wissen, über was die vielen Menschen auf der Straße eigentlich so angeregt reden und haben mal nachgefragt. 
 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Christian, 29, und Anna, 29, beide Krankenpfleger, gehen heute spazieren, um an die frische Luft zu kommen. Meistens auch mit der ganzen Familie, um gemeinsam etwas zu unternehmen.
Wir haben uns gerade gefragt, ob der Typ, der da gerade mit der Kamera an uns vorbeigelaufen ist, jetzt wohl Nacktaufnahmen von seiner Frau machen will so im Schnee, vielleicht an einer abgelegenen Ecke hier im Park. Irgendwie hätten wir denen das zugetraut.
 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Dominik, 28, arbeitet in der Autoentwicklung und Michaela, 35, Arzthelferin, gehen heute spazieren, um sich noch besser kennenzulernen sie kennen sich nämlich erst seit zwei Tagen.
Auffällig, wie intensiv die Leute auf der Straße mittlerweile fotografieren. So kam ich darauf, Dominik zu erzählen, dass meine Eltern gerade ein neues Altershobby entdeckt haben: Sie fahren immer zusammen auf Fototouren und knipsen um die Wette. Leider fotografiert meine Mutter viel besser als mein Vater was ihn, glaube ich, etwas deprimiert.
 



Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Nicolas, 24, Programmierer und Delphine, 25, Maklerin, gehen heute spazieren, um die Stadt noch besser kennenzulernen.
Wir reden gerade darüber, dass wir jetzt lieber in der Sauna wären. Aber irgendwie haben wir uns stattdessen in den Kopf gesetzt, quer durch die Winterstadt zu laufen.
 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Michael, 21, studiert Mathe und Michaela, 21, studiert ebenfalls Mathe, gehen heute spazieren, um den Kopf frei zu kriegen.
Ich erzähle Michaela gerade, dass ich früher immer in der fränkischen Schweiz zum Schlittenfahren war. Schlittenfahren ist toll, dafür ist man nie zu alt.
 

Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Moritz, 26, Steward und Marie, 20, studiert Biologie, gehen heute spazieren, um sich mal einmal wiederzusehen und auszutauschen. Moritz wohnt nämlich eigentlich in Hamburg.
Ich habe mit Marie gerade darüber geredet, dass ich vorhin versucht habe, eine gute Freundin zu erreichen, mit der ich mich gestritten habe. Ich würde mich gerne wieder mit ihr vertragen.


Text: mercedes-lauenstein - Fotos: Juri Gottschall

  • teilen
  • schließen