Was uns wichtig ist

Immer weniger junge Menschen denken über den Sinn des Lebens nach, besagt eine aktuelle Umfrage. Ein beunruhigender Trend? Von wegen! Schließlich hat man als Jugendlicher genug anderes im Kopf. Wir haben zum Jahresende mal nachgefragt.
jetzt-redaktion

Was machen wir hier? Was ist unsere Rolle in dieser sogenannten Welt? Und wie kann man sie finden und halbwegs sinnvoll ausfüllen? Diese Fragen scheinen für die meisten Deutschen beantwortet zu sein. Oder gerade nicht so wichtig. Jedenfalls legt das eine Umfrage nahe, die das größte deutsche Marktforschungsinstitut GfK Anfang Dezember veröffentlichte: Nur gut jeder dritte Deutsche denkt öfter über den Sinn des Lebens nach. Acht Prozent weniger als vor vier Jahren. Besonders egal ist das Thema offenbar Jugendlichen: Drei Viertel der 14- bis 19-Jährigen gaben an, sich noch nicht länger mit der Frage nach Sinn beschäftigt zu haben.

Ist das beunruhigend? Wir finden: kaum. Zwischen 14 und 19 hat man nun wirklich genug um die Ohren, um sich mit grundsätzlichen Überlegungen zum menschlichen Dasein zu beschäftigen. Schule, Ausbildung, Verliebtheit! Aber was genau ist den 14- bis 19-Jährigen wichtig, wenn nicht die Suche nach Sinn? Das haben die Marktforscher in ihrer Umfrage leider nicht gefragt. Deshalb haben wir das für sie nachgeholt. In der letzten Woche des Jahres haben wir quer durch Deutschland hunderte Jugendliche angesprochen und einfach mal gefragt: Was ist dir gerade wichtig?



"Meine Zahnspange wegzubekommen." 
Adrian, 17  

"Was zu essen."
Bahar, 17  

"Schule und meinen Freund unter einen Hut zu bringen."
Jasmina, 18  

"Ich will eine Zukunft haben und einen Plan für danach." 
Steffi, 16  

"Eine schöne Zeit zu zweit zu verbringen." 
Julia, 18   

"Datendauerdröhnung und Facebook-Freunde für einen Moment links liegen lassen und sich mit realen Menschen über reale Themen unterhalten, das ist mir wichtig."
Edgar, 18  

"Dass ich gut in der Schule bin."
Ufuk, 15  

"Dass ich erfolgreich im Studium bin und meine Projektarbeiten schaffe."
Ludwig, 20  

"Der Glaube an Gott." 
Christian, 16  

"Zivilcourage, und aufeinander aufzupassen." 
Florian, 16  

"Eine gute Freundin wiederzusehen, die im Ausland wohnt." 
Sabrina, 14  

"Meinen Freund zu heiraten." 
Erwina, 17  

"Meine Freunde um mich herum zu haben und Fußball." 
Betül, 16  

"Mein Handy ist mir gerade sehr wichtig. Ich warte auf eine Antwort." 
Lena, 14  

"Endlich ein paar Geschenke zu finden." 
Leonhard, 14  

"Diese zwei Schulaufgaben für nächste Woche zu lösen." 
Fabian, 14  

"Dass ich später einen guten Job in einer Anwaltskanzlei bekomme und Freunde habe, die mich mögen."
Joshua, 16  

"Jetzt gerade? Mein Termin beim Apple Store." 
Christof, 15  

"Mir ist Frieden wichtig." 
Francesco, 17   

"Ich will jetzt erst mal shoppen. Und Klettern ist mir sehr wichtig." 
Simone, 15  

"Die Oberstufe zu schaffen, und die Frage, wie das nächste Jahr ablaufen wird." 
Lotte, 15   

"Nie aufzuhören Musik zu machen." 
Clara, 17 

"Mit meinem Freund Zeit zu verbringen und meine Familie nicht zu vernachlässigen." 
Katharina, 15  

"Genügend Geld zu haben, um mir keine Sorgen um mein Leben machen zu müssen." 
Ferdinand, 17  

"Meine Xbox One und Zusammenhalt, ist doch klar."
Ciham, 16  

"Liebe, was sonst?" 
Jonathan, 15  

"Mal wieder mehr mit der Familie zu machen." 
Alex, 16  

"Dass es endlich wieder gutes Wetter wird."
Niko, 16  

"Mit den Jungs Fußball spielen." 
Dani, 14  

"Meine Familie nicht zu enttäuschen." 
Anina, 16  

"Eine gute Zukunft mit einem guten Job zu haben."
Naile, 17  

"Das Schuljahr zu bestehen."
Alves, 15  

"Ferien zu bekommen."
Alisa, 16  

"Viel Zeit mit meiner Familie zu verbringen und meinen Schulabschluss zu schaffen."
Vroni, 16  

"Gutes Essen und Skifahren."
Tim, 14  

"Immer genug zu essen zu haben." 
Bris, 14  

"Freizeit zu haben." 
Afra, 16  

"Meine Ausbildung, aber auch meine Hobbies. Ich liebe es zu stricken." 
Franziska, 17   

"Meinen Freunden immer treu zu bleiben." 
Alexandra, 16  

"Gut in der Schule zu sein." 
Selina, 14  

"Immer gute Noten zu haben." 
Tamara, 16  

"Dass ich im Studium am Ball bleibe und meine Beziehung natürlich." 
Nicole, 18   

"Ein Auto zu bekommen. Einen RS3 Audi 280 mit Vollausstattung, Ledersitzen  und Subwoofern. Wahlweise auch einen Lamborghini." 
Sebastian, 18  

"Schnee wäre schön." 
Louis, 15  

"Ich will unbedingt dieses Los am Lotteriestand gewinnen." 
Andreas, 19  

"Unbedingt einmal Bear Grylls zu treffen. Und David Hasselhoff auch." 
Sandro, 16   

"Dass ich immer genügend Geld habe." 
Stella, 14  

"Dass meine Geburtstagsparty cool wird, die ist bald."
Hannah, 13  

"Weihnachten besinnlich mit meiner Familie zu verbringen."
Yannik, 15  

"Dass ich meinen Schulabschluss schaffe." 
Michael, 16  

"Mein Schulabschluss und Sport." 
Lennard, 15  

"Mir ist so kalt, deswegen wäre mir Wärme gerade wichtig."
Valentina, 14  

"Eine gute Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie zu erleben." 
David, 19  

"Meine schulische Zukunft und die Zukunft mit meiner Freundin."
Andreas, 16  

"Geschenke für meine Eltern zu finden." 
Severin, 16  

"Mir ist gerade wichtig, durch den stressigen Schulalltag nicht zu verzweifeln."
Tim, 16  

"Sport zu machen."
Moritz, 20  

"Dass ich geile neue Schuhe finde"
Ceyda, 15  

"Meine beste Freundin."
Alicia, 14  

"Ein schönes Weihnachten zu haben." 
Julia, 16  

"Dass ich meine Ausbildung bestehe."
Christian, 17   

"Meine Gesangskarriere, ich starte nämlich demnächst voll mit Julia durch."
Selina, 18  

"Dass meine Freunde und Familie gesund bleiben." 
Luise, 17  

"Ich denke zur Zeit viel an meine Schwester, die hat so viele Prüfungen." 
Charlotte, 12  

"Mein Handy." 
Dennis, 16  

"Dass ich ganz einfach glücklich bin."
Melissa, 20


Text: jetzt-redaktion - Protokolle: katharina-elsner, jule-lange, dorian-steinhoff; Illustration: Yinfinity