Das jetzt.de Original

Eine alte Serie, neu belebt. In diesem Label bitten wir jede Woche zwei aktive jetzt-User, unseren Lückentext auszufüllen: Heute mit herzfein und smaennchen
mercedes-lauenstein
Default Bild

Illustration: Julia Schubert


Ich heiße Anna, bin 23 Jahre alt und seit 2009 auf jetzt.de bekannt als herzfein. Hier prokrastiniere ich vor allem, lese viele Texte und bin mit ein paar wenigen Usern befreundet. Im echten Leben wohne ich derzeit im wunderschoenen Mönchengladbach, denn dort steppt bekanntlich der Bär. Im Internet findet man mich sonst noch auf zig Seiten für Kunstkram, auf lastfm und auf meinem . Was übrigens niemand so gut kann wie ich, ist total bekloppt lachen und seltsame Geräusche machen. Dirk Bach kann ich übrigens auch sehr gut imitieren. Und was ich schon immer einmal heimlich über meine Familie loswerden wollte, ist, dass sie null Ahnung von Hundeerziehung haben und dass ich eigentlich gar keine Blumensträuße mag. Schluss mit lustig ist, wenn einer weint.

Jetzt.de bedeutet für mich, ein Zuhause im Internet zu haben und die Möglichkeit, immer wieder neue interessante Dinge zu entdecken. Darauf gestoßen bin ich durch einen TV- Beitrag auf Viva Zwei – lang her. Das Erinnernswerteste, was mir hier jemals passiert ist war, dass auf den aufmerksam geworden sind, den mein Mitbewohner und ich gebastelt haben. Lediglich 2 jetzt-Freunde sind auch Bestandteil meines in-Echt Lebens. Das Schönste auf jetzt.de ist vielleicht das Schlechte-Witze- Label.. Nee, warte.. die schoenen Photos und Texte natürlich, die man hier ab und zu lesen kann. Von jetzt.de gelernt habe ich, dass das Internet ein Dorf ist und man sich manchmal öfter als zweimal im Leben sieht und schließlich, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Ohne jetzt.de hätte ich nie die Resonanz bekommen, die mich so anspornt, weiterzumachen. Die Userin tatjana_traurig schlage ich als jetzt.de-Original vor, denn es gibt nichts gutes, außer man frittiert es. Und zu guter Letzt wünsche ich mir von jetzt.de mehr Biss, eine Abschaffung der jetzt- Momente und eine erotische Photoserie mit Frank Spilker oder Chilly Gonzales.


Default Bild

Illustration: Julia Schubert



Ich heiße Marco, bin offiziell 105 (in echt minus 70) Jahre alt und seit 30.11.2002 auf jetzt.de bekannt als smaennchen. Hier schrieb ich schon so manchen Text, aber mittlerweile kommentiere ich vor allem wild in der Gegend rum (z. B. tagesaktuelle Knüllerthemen, aber genauso gerne bei Heidis Klümpchen oder in Sachen Ärsche_raten, Klamottenpaar usw.) und bin mit so ziemlich allen Schnitzelclubmitgliedern hier (Ost und West) befreundet. Im echten Leben wohne ich derzeit in Berlin und dort in Kreuzberg 36 bzw. in der Unibib der HU. Im Internet findet man mich sonst noch auf Facebook. Was übrigens niemand so gut kann wie ich, ist Zeitmanagement, was aber nicht heißt, dass ich z. B. immer pünktlich wäre. Und was ich schon immer einmal heimlich über meine Familie loswerden wollte, ist: Hast du eine Mutter, dann hast du immer Butter. Mutter ist die beste Frau. Und der Schrank ist immer voll Butter. Mutter hat die schönsten Kleider. Und der Schrank ist immer voll, voll mit Butter für das Butterbrot. Hast du eine Mutter, dann hast du immer lecker ... Essen zu Hause und auf der Arbeit. Hast du eine Mutter, sie schmiert dir ein Brot. Besser als wenn du eine geschmiert kriegst. Denn das tut sehr weh. Schluss mit lustig ist, wenn Gaddafi die Haltung der deutschen Bundesregierung lobt.

Jetzt.de bedeutet für mich Zeitverschwendung durch (kreativen) Zeitaufwand. Darauf gestoßen bin ich durch meine bessere Hälfte elfenprinzessin. Das Erinnernswerteste, was mir hier jemals passiert ist war das Biertrinkduell mit chocolatecat und bernweich und außerdem, dass ich mal für jetzt.de bei so 'nem Projekt mitgemacht habe, bei dem PDAs getestet wurden. Am Ende durfte man die dann dankenswerterweise behalten. Die meisten (s. o.) meiner jetzt-Freunde sind auch Bestandteil meines in-Echt Lebens. Das Schönste auf jetzt.de ist, dass man hier im Gegensatz zu z. B. Facebook tatsächlich - über den Austausch von Kommentaren unter (beliebigen) Texten - neue Leute kennen lernen kann, ohne sich vorher mit Wildfremden anfreunden zu müssen. Von jetzt.de gelernt habe ich, dass es im Internet tatsächlich eine Menge Bekloppter gibt, aber halt auch 'ne Menge Leute, die - auch offline - schwer in Ordnung sind. Ohne jetzt.de hätte ich nie bernweich kennen gelernt (s. o.). Ohne dessen Tipp wiederum hätte ich wahrscheinlich nie (von München aus) the-wrong-girl gefragt, ob sie jemanden kennt, der in Berlin einen WG-Mitbewohner sucht, was dann auch wirklich der Fall war ("natürlich" ebenfalls eine jetzt-Userin; moondog). Man kann also sagen, dass jetzt.de meinen Umzug von München nach Berlin wesentlich vereinfacht sowie meine Anfangszeit hier (the-wrong-girl wurde gleich mal meine beste Freundin vor Ort) überhaupt leichter und netter gemacht hat. Den/die UserIn glitzerkugel schlage ich als jetzt.de-Original vor, weil sie an sich schon ein echtes Original ist und den Kosmos darüber hinaus in relativ kurzer Zeit mit ganz schön vielen Texten beglückt hat. Und zu guter Letzt wünsche ich mir von jetzt.de (Ja, ist denn heut' schon Weihnachten?) ein iPad2 in weiß. Das Einstiegsmodell mit 16 GB und WiFi ist vollkommen ausreichend. Vielen Dank!


  • teilen
  • schließen