20 Jahre Hauptstadt Berlin - der Glückwunsch-Ticker

Teile diesen Beitrag mit Anderen:

Gegen alle Unkenrufe: Berlin funktioniert. Die Stadt boomt und zieht immer noch Menschen aus aller Welt magisch in ihren Bann. Vor allem für die Jugend ist Berlin seit mindestens zwanzig Jahren ein Fixstern, obwohl es durchaus lebenswertere Städte in Europa zu geben scheint. Berlin vereint Gegensätze. Es ist schön, brutal, dreckig und vor allem hip - und unter dem Motto „20 Jahre Hauptstadt Berlin“ ist es diese Woche großes Thema auf SPIEGEL-Online. Berlin ist auch Symbol für die Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Nach der Wende wurde Berlin wieder Hauptstadt und rückte ins Zentrum des Weltgeschehens. Prognosen sagten ein gewaltiges Wachstum voraus, doch ehemalige DDR-Betriebe gingen im Wettbewerb mit der Westwirtschaft pleite. Noch heute steckt die Stadt in der Schuldenmisere. Ungefähr jeder siebte Berliner ist von Armut bedroht. In der deutschen Hauptstadt herrscht kulturelle Vielfalt, Bürger aus rund 190 Staaten leben heute dort. Ein Viertel der Zuwanderer stammt allein aus der Türkei. Die Stadt hat ihre eigene Sprache, ihren eigenen Humor und das Wichtigste: Sie hört nicht auf, in Bewegung zu sein. Der Schriftsteller Alfred Döblin sagte einmal: „Berlin ist eine unpoetische, sehr wenig bunte, aber sehr wahre Stadt“. Jetzt fragen wir dich: Was möchtest du der neu-alten Hauptstadt zu ihrem 20. Geburtstag sagen? Wie wichtig ist dieses Berlin in deinem Leben? Was ist der Berlin-Satz, den du auf jeder Party sagst?

  • teilen
  • schließen