90 Minuten mit klugen Menschen - der Referenten-Wunsch-Ticker

Eine Autorin hat Texte von ehemaligen Studenten großer Schrifsteller gesammelt. Sie sind voller schöner Erinnerungen und netter Anekdoten. Welcher berühmten Person würdest du gerne ein Mal in der Woche für 90 Minuten zuhören?
nadja-schlueter
Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Na, hättest du gern mal Herrn Fischer als Dozent?

Ein Vorbild zu haben ist mittlerweile ziemlich antiquiert. Trotzdem gibt es Menschen, die man faszinierend oder besonders klug findet oder deren Meinungen und Argumente einen interessieren. Manchmal wäre es doch schon schön, sich von einer solchen Person etwas über das Leben, das Arbeiten und die Welt erzählen zu lassen.  

Die Autorin Emily Temple hat im "New York Review of Books" kürzlich den Bericht eines ehemaligen Studenten gelesen, der eine Vorlesung bei Vladimir Nabokov besucht hat. Das fand sie so schön und rührend, dass sie für den "Atlantic" weitere Texte aus dem Internet geklaubt hat, in denen jemand erzählt, wie er einst bei einem berühmten Autor etwas über das Schreiben und die Literatur gelernt hat. Dabei kommen ganz wunderbare persönliche Erinnerungen zutage. Amanda Shapiro zum Beispiel erinnert sich aus den Veranstaltungen mit David Foster Wallace vor allem daran, dass er Tennisschuhe und hochgezogene weiße Socken trug: „Ich möchte immer weiter über ihn sprechen und schreiben, über alles an ihm, weil ich Angst habe, diese Details zu vergessen, die für mich wichtiger sind als alles, was ich jemals veröffentlicht habe.“  Man erfährt in diesen Texten, dass Jonathan Franzen seine Studenten sehr ernst nimmt, wie Allen Ginsberg seine Post beantwortete und welche Bücher William Gaddis besonders schätzte. Und natürlich auch immer etwas darüber, wie die großen Autoren ihren Studenten ihr Thema nähergebracht haben.  

Diese Sammlung vereint natürlich nur Größen der Literatur. Aber eine spannende Vorlesung könnte man sich auch mit anderen berühmten Menschen vorstellen – und wenn sie vielleicht nur aus ihrem Leben erzählen. Wem würdest du gerne ein Mal die Woche für 90 Minuten lauschen? Claus Kleber? Aung San Suu Kyi? Kofi Annan? Madonna? Wünsch dir wen!

  • teilen
  • schließen