"Ausgerechnet jetzt muss ich krank werden!"

80 Kinder im Ferienlager - und auf einmal sind 50 davon krank. In welcher ungünstigen Situation bist du schon mal krank geworden?
valerie-dewitt

Sommer, Sonne, Urlaubszeit! Da denkt man ganz sicher nicht daran, wie es ist, krank im Bett zu liegen, mit Kamillentee, Zwieback und Fieberthermometer. Aber manchmal lässt sich eine Krankheit eben nicht davon abhalten, dass gerade nicht Erkältungssaison ist, und überfällt einen einfach trotzdem. So zum Beispiel aktuell in einem Ferienlager im Sauerland, in dem 50 von 80 Kindern mit einem Magen-Darm-Infekt zu kämpfen haben.

Default Bild

Illustration: Julia Schubert

Kranksein kommt immer ungelegen - aber manchmal eben besonders ungelegen.

Gerade im Urlaub ist Kranksein furchtbar. Aber gerade im Urlaub passiert es relativ häufig. Viele behaupten, es läge daran, dass der Körper sich nicht mehr gegen irgendwelche Erreger wehrt, wenn er nicht die ganze Zeit leistungsbereit sein muss. Das klingt ein bisschen esoterisch und vor allem, wenn man verreist, liegt es wohl eher an der Klimaanlage im Flugzeug oder dem fremden Essen, dass man auf einmal mit Halsschmerzen im Bett liegt oder die Toilette drei Tage lang nicht verlassen kann. Und nicht nur im Urlaub kommt eine Krankheit besonders ungelegen, sondern auch, wenn man mit Fieber eine wichtige Prüfung schreiben oder sehr, sehr heiser eine mündliche Prüfung absolvieren muss. Wenn man den eigenen Geburtstag oder Weihnachten mit Grippe auf dem Sofa verbringen muss. Wenn man sein Abi- oder Abschlusszeugnis in Empfang nehmen soll, inklusive großer Feier drumrum. Oder wenn man Besuch von jemandem bekommt, den man seit Ewigkeiten nicht gesehen hat.

In welchem äußerst ungünstigen Moment hat dich schon mal eine Krankheit umgehauen? Im Urlaub oder als du Geburtstag hattest? An einem hohen Feiertag oder zu einem Zeitpunkt, an dem du dich ganz besonders auf etwas gefreut hast – das du dann absagen musstest?

Text: valerie-dewitt - Foto: i make design / photocase.com

  • teilen
  • schließen